DatenschutzWir schützen Ihre Privatsphäre

Wir schützen Ihre Daten

Wir, die Unternehmen der Abacus Gruppe in der Schweiz («Abacus») respektieren Ihre Privatsphäre und schützen Ihre personenbezogenen Daten entsprechend der anwendbaren Datenschutzgesetze.

Zu den Unternehmen der Abacus Gruppe in der Schweiz gehören folgende Unternehmen:

Abacus Research AG /Abacus Research SA
Abacus Business Solutions AG
Abacus Solutions AG

Dies ist die gemeinsame Datenschutzerklärung der Unternehmen der Abacus Gruppe der Schweiz. Sie gilt für alle ihre Webseiten, inklusive;

www.abacus.ch;
www.mistertime.ch
www.abacus-solutions.ch
jobs.abacus.ch;
www.abaclik.ch;
help.abaclik.ch;
www.abaclock.ch;
shop.abacus.ch;
www.abaninja.ch;
www.abawebtreuhand.ch;

mit den dazugehörigen Unterseiten, sowie für unsere Unternehmensauftritte auf LinkedIn, Xing, YouTube und Facebook.

Der Zugang zu unserem Webauftritt ist frei, wobei manche unserer Onlineangebote auf bestimmte Nutzer beschränkt sind und eine Registrierung erfordern. Unser Onlineangebot ist nicht auf Kinder, Verbraucher oder die allgemeine Öffentlichkeit ausgerichtet.

Unsere Webseiten sind grundsätzlich so aufgebaut, dass Sie diese besuchen können, ohne dass durch Sie persönliche Daten offengelegt werden müssen. Wir fragen Sie beim Besuch unserer Webseiten nach Ihrer Einwilligung zu bestimmten Datenverarbeitungen wie beispielsweise durch Cookies, die Sie akzeptieren oder auch ablehnen können.

Sofern Sie sich entschliessen, uns personenbezogene Daten bekannt zu geben, sehen wir es als unsere Pflicht an, mit diesen persönlichen Daten sehr sorgfältig und im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben umzugehen.

Diese Datenschutzerklärung möchte Sie umfassend über die durch uns durchgeführten Datenverarbeitungen informieren und gilt für alle Datenverarbeitungen durch Abacus, egal ob wir Ihre personenbezogenen Daten online oder offline erhalten und ungeachtet des Kommunikationskanals (wie firmeneigene Webseite, andere Unternehmensauftritte im Internet, per Telefon, E-Mail, Post oder persönlichem Kontakt).

Verantwortliche Stellen

Verantwortlich für die Datenverarbeitungen können - je nach Einzelfall - sein:

Abacus Research AG
Abacus-Platz 1
9300 Wittenbach - St. Gallen
Schweiz
T +41 71 292 25 25
F +41 71 292 25 00
info@abacus.ch

Abacus Research SA
Place de la Gare 2C – CP 104
2501 Biel
Schweiz
T +41 32 325 62 62
contact@abacus.ch

Abacus Business Solutions AG
Zürcherstrasse 59
8800 Thalwil
Schweiz
T +41 44 723 99 99
F +41 44 723 99 00
info@abacus-solutions.ch

Abacus Software AG
Place de la Gare 2C – CP 104
2501 Biel
Schweiz
T +41 32 325 62 62
contact@abacus.ch

Wir haben für die Unternehmen der Abacus Gruppe eine Datenschutzbeauftragte bestellt. Sie ist erreichbar unter datenschutz@abacus.ch

Sollten Sie Fragen zum Thema Datenschutz haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person („Daten“). Dazu gehören beispielsweise der Name, die Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Nicht unter diesen Begriff fallen anonymisierte Daten oder Informationen, deren Inhalt nicht auf die Identität oder die sachlichen Verhältnisse einer identifizierbaren Person hinweisen oder auf sie schliessen lassen, wie z.B. die Anzahl Besucher einer Webseite.

Zusätzlich gibt es noch sog. besondere Kategorien von Daten („sensible Daten“). Dazu gehören Daten aus denen Ihre rassische und ethnische Herkunft, Ihre politischen Meinungen, religiösen oder weltanschaulichen Überzeugungen oder Ihre Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie genetische und biometrischen Daten zu Ihrer eindeutigen Identifizierung, Gesundheitsdaten oder Daten zu Ihrem Sexualleben oder sexuellen Orientierung. Solche Daten werden wir nur - wenn überhaupt - nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung verarbeiten, sofern keine andere Rechtsgrundlage solch eine Datenverarbeitung erforderlich macht.

Unsere Datenverarbeitungen und Ihre Daten

Die auf unseren Webauftritten dargestellten Inhalte und Informationen dienen Ihrer allgemeinen Information über uns als Unternehmen sowie über unsere Abacus Produkte und Services. Es ist aber auch im Rahmen der Nutzung unserer Webauftritte möglich, dass Daten für bestimmte Zwecke durch Sie bekanntgegeben oder durch uns erhoben werden. Ausserdem verarbeiten wir als Unternehmen Daten, die Sie uns auf andere Weise, beispielsweise per Post, E-Mail, Telefon, bei einem Geschäftsabschluss oder persönlichen Kontakt, bekanntgeben oder an uns übermitteln.

Zu unseren Datenverarbeitungen gehören zum Beispiel das Erheben, Speichern, Übermitteln, Löschen und sonstiges Bearbeiten Ihrer Daten. Es werden dabei nur solche Daten verarbeitet, die für den vorgesehenen Zweck auch erforderlich und verhältnismässig sind.

Unsere Datenverarbeitungen erfolgen zur Ausübung der jeweils durch uns genannten Zwecke oder zu den von Ihnen gewünschten Zwecken. Eine Datenverarbeitung ausserhalb der jeweils vorgesehenen Zwecke erfolgt nur, wenn wir entsprechend darüber informieren und eine Zweckänderung rechtmässig erfolgen darf.

Im Folgenden informieren wir Sie über die einzelnen Datenverarbeitungen, ihren Zweck und ihre Rechtsgrundlage durch uns als Unternehmen.

Ihre Kontaktaufnahme

Sie können Ihre Kontaktdaten und Ihr Interesse an unseren Produkten und Services in einem Kontaktformular, einer Anfrage, bei einem persönlichen Kontakt während einer Veranstaltung oder für eine Web-Demo eingeben oder uns auf anderen Wegen kontaktieren, damit wir oder von uns ausgewählte Partner oder ein anderes Unternehmen der Abacus Gruppe mit Ihnen in Kontakt treten, Sie über Abacus Produkte und Services informieren, eine Web-Demo mit Ihnen durchführen können oder andere Angebote erfüllen. Ausserdem speichern und verarbeiten wir Informationen, die Sie auf der Webseite in Listen und Menüs auswählen. Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben, speichern wir den Inhalt der E-Mail als solcher, sowie Daten, die bei Anfragen an unseren E-Mail-Server anfallen, wie Sender- und Empfängerkennungen, Zeitstempel und ggf. Fehler- oder Ablehnungsgründe, wenn die Übermittlung einer E-Mail fehlschlägt. Zum Erhalt von Informationsmaterialien können Sie uns ebenfalls Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung stellen, damit wir Ihnen die gewünschten Informationen per E-Mail aufgrund Ihrer Einwilligung senden können.

Wir nutzen Ihre Daten selbst oder geben sie an die entsprechenden Unternehmen weiter. Dies geschieht im Rahmen datenschutz- als auch wettbewerbsrechtlicher Vorgaben. Wir verarbeiten Ihre Daten aufgrund berechtigter Interessen, die Verarbeitung geschieht sowohl in Ihrem Interesse - Sie haben sich mit uns in Verbindung gesetzt - als auch in unserem, um die Zufriedenheit aller Anfragenden herzustellen, gegebenenfalls zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen. Wir werden Ihre Daten nur zu dem Zweck verarbeiten, der uns eine Kontaktaufnahme vorgibt.

Ihre Daten können dabei in unserem Abacus CRM-System und in anderen technischen Systemen gespeichert werden. Bei Nutzung eines Website-Formulars werden Ihre Daten beim Versenden nach dem aktuellen Stand der Technik verschlüsselt übertragen. Sie geben uns Ihre Daten freiwillig, wobei nur so viele Daten als nötig angefordert werden (Pflichtangaben sind mit * versehen). Alle anderen Angaben sind optional.

Datenverarbeitungen bei Nutzung unserer mobilen Applikationen

Wie und welche Daten bei Nutzung einer mobilen Abacus Applikation verarbeitet werden, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung für mobile Applikationen.

Ihre Bewerbung

Auf unserer Webseite jobs.abacus.ch und unseren Unternehmensauftritten bei LinkedIn und Xing sowie auf unterschiedlichen Job-Portalen haben Sie die Möglichkeit, sich über aktuelle Stellenangebote bei Abacus Research AG in Wittenbach und Abacus Research SA in Biel zu informieren und sich dafür zu bewerben. Hierfür gilt zusätzlich die Datenschutzerklärung für unser Jobportal, einsehbar unter jobs.abacus.ch/datenschutz-jobportal.

Ihre Bewerbung für Abacus Business Solutions AG

Möchten Sie sich bei Abacus Business Solutions AG in Thalwil bewerben, so haben Sie die Möglichkeit, sich unter «Jobs» über aktuelle Stellenangebote durch die jeweiligen Links zu informieren und sich dafür zu bewerben. Momentan sind Bewerbungen, auch Initiativbewerbungen, per E-Mail an jobs@abacus-solutions.ch möglich. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unverschlüsselte E-Mails beim Versenden nicht vor unberechtigtem Zugriff geschützt sind. Sie können Ihre Anlagen zur Bewerbung selbst verschlüsseln, beispielsweise mit einer ZIP-Lösung und das entsprechende Passwort gesondert (telefonisch) mitteilen.

Wenn Sie sich per E-Mail für eine ausgeschriebene Stelle bewerben, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Anrede, Name, postalische Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Sprachen, frühester Eintritt, Ihr Anschreiben sowie andere Daten und Dokumente, die Sie uns mitteilen) gespeichert, um Ihre Bewerbung zu bearbeiten. Dies erfolgt zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen mit Ihnen in Bezug auf eine mögliche Anstellung als Mitarbeitender.

Anmelde- und registrierungspflichtige Angebote

Im Rahmen unserer Webauftritte oder bei Nutzung unseres Supportes gibt es die Möglichkeit, Onlineangebote zu nutzen, die eine Anmeldung oder Registrierung von Ihnen erfordern.

Das betrifft insbesondere das für Vertriebspartner nutzbare PartnerPortal auf unserer Webseite, aber auch die Durchführung einer Web-Demo, damit Sie sich ein besseres Bild von den Abacus Produkten und Services im Rahmen einer Online-Präsentation machen können, den Fernzugriff in einem Supportfall, die Anmeldung zu Veranstaltungen, die Vereinbarung eines Termins oder die Nutzung von bestimmten Abacus Produkten und Diensten.

Bei Registrierung oder Anmeldung zu solchen Angeboten sind eine Reihe von Daten anzugeben und an uns zu übermitteln, die sich aus dem jeweiligen Formular oder unseren Abfragen ergeben. Bei Nutzung eines solchen Formulars werden Ihre Daten beim Versenden nach dem aktuellen Stand der Technik verschlüsselt übertragen. Sie geben uns Ihre Daten freiwillig, wobei nur so viele Daten als nötig angefordert werden (Pflichtangaben sind mit * versehen). Alle anderen Angaben sind optional. Teilweise müssen Sie sich für bestimmte Bereiche registrieren und Logindaten mit einem Passwort verwenden. Sie sind verpflichtet, ein starkes Passwort zu wählen. Sie sind für die Sicherheit Ihrer Zugangsdaten verantwortlich und dürfen diese Zugangsdaten nicht an unberechtigte Dritte weitergeben.

Die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen solcher anmelde- und registrierungspflichtigen Angebote erfolgt mit Ihrer Einwilligung bei der Registrierung oder Anmeldung dazu und aufgrund unserer berechtigten Interessen, Ihnen erforderliche Informationen zur Verfügung zu stellen, damit Sie unsere Produkte und Services zufriedenstellend nutzen und um mit uns in Kontakt treten zu können sowie für die ordnungsgemässe Abwicklung eines bestehenden Vertragsverhältnisses.

Anmeldung zum PartnerPortal

Wenn Sie ein berechtigter Nutzer des PartnerPortals sind, können Sie für das PartnerPortal freigeschaltet werden. Dafür wird die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse, Ihr Vor- und Nachname sowie das Unternehmen, für das Sie tätig sind, benötigt. Sollten Sie für die Anmeldung Ihre MobileID verwenden wollen, wird zusätzlich Ihre Mobilnummer benötigt. Für die Anmeldung zum PartnerPortal nutzen Sie entweder Ihre SuisseID oder MobileID. Alternativ können Sie sich auch mit Ihrem Benutzernamen (i.d.R. Ihre E-Mail-Adresse) und Ihrem Passwort anmelden, sollten Sie nicht über eine SuisseID oder MobileID verfügen.

Nach erfolgreicher Anmeldung haben Sie im PartnerPortal die Möglichkeit, die dort befindlichen Angebote zu nutzen. So können Sie im Media Hub Dokumente, die mit Ihrem Firmenlogo versehen sind, in einen Warenkorb legen und anschliessend downloaden. Dafür ist ein Cookie für die Dauer dieser Session im Einsatz, der die Anzeige Ihres Logos in den Dokumenten ermöglicht. Eingebundene YouTube Videos sind ebenfalls im Rahmen der «nocookies» Einstellungen von YouTube einsehbar. Weitere Informationen dazu finden Sie unter «YouTube-Videos».

Sie können sich im PartnerPortal für Abacus Mailinglisten zu bestimmten Themen anmelden. Durch das Speichern Ihrer Anmeldung zu einer Mailingliste geben Sie Ihre Einwilligung zum Erhalt von (personalisierten) Informationen zu den entsprechenden Themen per E-Mail. Sie können sich jederzeit von Mailinglisten abmelden, indem Sie eine neue Auswahl treffen und diese speichern. Sie werden dann aus vorherigen Mailinglisten gelöscht.

Ihre Berechtigung, das PartnerPortal zu benutzen, endet, wenn Sie das Unternehmen verlassen, von dem Sie eine Berechtigung erhalten haben. Ihre Zugangsdaten werden nach Wegfall der Zugangsberechtigung durch das Unternehmen, für das Sie tätig waren, gesperrt, ggf. mit Unterstützung durch den Abacus Support. Dies bedingt ebenfalls, dass Sie aus eingetragenen Mailinglisten gelöscht werden.

Anmeldung und Teilnahme an einer Veranstaltung

Sie haben die Möglichkeit, sich im Rahmen unseres Webauftritts zu einer Veranstaltung wie einem Kurs, Workshop, Forum, Webinar, Seminar, Beratungsgespräch, Event, einer Schulung oder Messe ( «Veranstaltung») anzumelden. Sie können Ihre Anmeldung für eine Veranstaltung schriftlich per Post oder Fax an die jeweils angegebene Kontaktadresse senden oder direkt die Teilnahme an der Veranstaltung auf unseren Webseiten im Internet oder telefonisch buchen. Hierbei werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten durch uns gespeichert und für die Planung und Durchführung der Veranstaltung sowie einer Nachbetreuung der Teilnehmer verarbeitet und ggf. an unsere beauftragten Dienstleister weitergegeben. Nehmen Sie an einem Webinar, einer Umfrage oder einer Prüfung teil, so werden bestimmte Daten wie Ihre E-Mail-Adresse, Name oder das Unternehmen, für das Sie arbeiten, für die Durchführung des Webinars, die Auswertung der Umfrage oder eine Prüfung benötigt. In manchen Fällen wird eine Umfrage auch anonymisiert durchgeführt. Gerade für die Durchführung eines Webinars, einer Umfrage oder Prüfung werden beauftragte Dienstleister eingesetzt. Sie werden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmässig kontrolliert. Auf Anfrage geben wir gerne Auskunft über unsere beauftragten Dienstleister.

Im Rahmen einer Veranstaltung, beispielsweise bei Teilnahme an einem Kurs, können Sie zur praktischen Übung der Kursinhalte und für eine abschliessende Prüfung der Kursinhalte einen Link für einen per Login und Passwort geschützten Zugang zu einer Lernumgebung (z.B. einem Mustermandanten) erhalten. Sie sind verpflichtet ein starkes Passwort zu wählen und Ihre Logindaten vertraulich zu behandeln und nicht weiterzugeben. Dieser Zugang steht Ihnen während des Kurses und für die praktische Prüfung zur Verfügung.

In der Lernumgebung zur Verfügung gestellte Daten sind fiktive Daten. Sie sind angehalten, ebenfalls fiktive Daten in der Lernumgebung zu verarbeiten. Sie sind selbst für die dort stattfindenden Datenverarbeitungen verantwortlich. Wir haben ebenfalls mit allen Rechten Zugriff auf die Lernumgebung, um Ihnen Support zu gewähren und um die Ergebnisse nach einer praktischen Prüfung auszuwerten. Nach dieser Auswertung werden alle Daten in der Lernumgebung gelöscht und alle Zugriffsrechte entzogen. Sie erhalten nach erfolgreich bestandener Prüfung ein Zertifikat.

Vor der Prüfung werden Sie über die Durchführung, Bewertung und die jeweilige Gewichtung der Prüfungsteile informiert. Für die theoretische Prüfung wird ein beauftragter Dienstleister mit deren Durchführung beauftragt. Sie erhalten für diese Prüfung einen Link per E-Mail, wonach Sie sich für die theoretische Prüfung mit Ihrer E-Mail-Adresse und dem Namen des Unternehmens, für das Sie arbeiten, anmelden müssen. Nach der theoretischen Prüfung erhalten wir die Auswertung und können diese zusammen mit den Ergebnissen der praktischen Prüfung bewerten. Sie erhalten per E-Mail das Ergebnis der Prüfung. Jeder Teilnehmende erhält eine Kursbestätigung, bei erfolgreich bestandener Prüfung ein Zertifikat, das per Post zugestellt wird.

Für manche Veranstaltungen (wie für die Zertifizierung als Abacus Solution Expert) ist es erforderlich, dass zur Validierung der Voraussetzungen (z.B.  der Kundenprojekte) eine Befragung Ihrer Kunden erforderlich ist. Sie sorgen in einem solchen Fall dafür, dass wir die erforderliche Voraussetzung wie eine Kundenbefragung durchführen können. Dies erfolgt in der Regel durch eine telefonische Befragung Ihres Kunden durch uns oder durch Übersendung eines Fragebogens per E-Mail.

Wir behalten uns das Recht vor, Sie z.B. mit Zertifikat unter Angabe vom Namen, Unternehmen, und ggf. Foto und Firmenlogo zu veröffentlichen (z.B. Website, Flyer, Berichte im Kundenmagazin des Veranstalters (z.B. Pages), bei Firmenauftritten in sozialen Medien, im PartnerPortal etc.). Wir behalten uns das Recht vor, diese Veröffentlichungen, ohne Angabe von Gründen, jederzeit wieder zu löschen.

Anmeldung zu einer Veranstaltung über Evenito

Auf unseren Webseiten gibt es die Möglichkeit, dass Sie sich für durch uns organisierte Veranstaltungen anmelden können. Diese sind teils kostenlos, manche aber auch kostenpflichtig. Für diese Veranstaltungen gelten unsere «AGB Veranstaltungen», die Sie bei Anmeldung zur Veranstaltung akzeptieren.

Dabei können folgende Daten von Ihnen an uns übermittelt werden: Anrede, Name, E-Mail-Adresse, Mobilnummer, Ihre Funktion, Name und Kontaktdaten des Unternehmens, für das Sie tätig sind, die Branche sowie die Anzahl der Mitarbeitenden. Sie können ebenfalls Ihren Vertriebspartner angeben. Ausserdem habe Sie die Möglichkeit, sich zu unserem Newsletter anzumelden. Sie können Ihre Teilnahme am Newsletter jederzeit widerrufen. Einzelheiten dazu finden Sie im Kapitel «Newsletter».

Wir nutzen Ihre Daten, damit Sie an unserer Veranstaltung teilnehmen und wir mit Ihnen in Kontakt bleiben können. Zur Planung und Durchführung der Organisation einer solchen Veranstaltung (inklusive des Versands der Einladungen zu (künftigen) Veranstaltungen und des Versands von Teilnahmebestätigungen) nutzen wir evenito AG, Limmatquai 122, 8001 Zürich, Schweiz. Dies ist ein von uns beauftragter Dienstleister, der Ihre Daten für oben beschriebene Zwecke erhält. Er wurde von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, er ist an unsere Weisungen gebunden und wird regelmässig kontrolliert. Er nutzt für seine Dienste ebenfalls Provider im Ausland, hat aber durch geeignete Garantien sichergestellt, dass ein angemessenes Datenschutzniveau für Ihre Daten besteht.

Teilnahme an einem Gewinnspiel bei einer Veranstaltung

Sollte bei einer Veranstaltung die Teilnahme an einem Gewinnspiel möglich sein, gilt Folgendes: Die Teilnahme am Gewinnspiel ist freiwillig. Es besteht kein Anspruch auf Teilnahme am Gewinnspiel. Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind Personen ab dem 18. Lebensjahr. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel bestätigen Sie, volljährig zu sein. Zur Inanspruchnahme eines Gewinns müssen Sie einen Wohnsitz in der Schweiz haben. Jeder Teilnehmende, der seine Daten (wie z.B. die E-Mail-Adresse nach einem Spiel von «Catch Mister Time» oder beim Ausfüllen eines Talons oder eines Formulars) angibt, kann am Gewinnspiel teilnehmen. Gewinner wird, wer am Ende der Veranstaltung als Gewinner ausgelost wird oder beim Spiel «Catch Mister Time» den höchsten Punktestand hat. In unserem Ermessen können weitere Gewinner festgestellt werden, abhängig von der Anzahl der Gewinne oder den Ergebnissen nach Punkten beim Spiel «Catch Mister Time» (z.B. 2. und 3. Platz). Das Spiel «Catch Mister Time» kann mehrfach gespielt und die E-Mail-Adresse mehrfach angegeben werden, aber nur der Punktestand entscheidet über die Feststellung des besten Spielers und einen möglichen Gewinn. Ansonsten ist bei einer Veranstaltung nur die einmalige Teilnahme an einem Gewinnspiel möglich.

Die Feststellung des oder der Gewinner findet durch uns am Ende oder nach der Veranstaltung statt. Der oder die Gewinner werden anschliessend direkt bei der Veranstaltung oder später per E-Mail benachrichtigt. Die Benachrichtigung der Gewinner erfolgt ohne Gewähr. Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb von 2 Wochen nach dem Absenden der Benachrichtigung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird ein im Rang Nachfolgender als neuer Gewinner ermittelt. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übersendung des Gewinns nicht innerhalb von einem Monat nach der ersten Benachrichtigung über den Gewinn aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann. Die Übersendung des Gewinns erfolgt per Post an die vom Gewinner anzugebende Postadresse. Die Lieferung erfolgt innerhalb der Schweiz frei Haus. Leistungsort bleibt trotz Übernahme der Versendungskosten unser Firmensitz. Eine Barauszahlung des Gewinns oder eines etwaigen Gewinnersatzes oder der Umtausch des Gewinns ist nicht möglich. Wir schliessen jegliche Haftung hinsichtlich eines Gewinnes, soweit gesetzlich zulässig, aus. Es wird nicht für Rechts- und/oder Sachmängel des Gewinns gehaftet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Unsere Mitarbeitende sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

Wir nutzen Ihre Daten im Rahmen des Gewinnspiels aufgrund Ihrer Einwilligung zur Teilnahme am Gewinnspiel. Diese können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen zu einem möglichen Widerruf finden Sie unter «Ihre Rechte».

Video- und Fotoaufnahmen bei Teilnahme an einer Veranstaltung

Wir behalten uns das Recht vor, Fotos und Videos während einer Veranstaltung zu machen, auf denen Sie ebenfalls zu sehen sein könnten. Diese Fotos und Videos werden ausschliesslich für eigene Zwecke verwendet (z.B. Website, Flyer, Berichte in unserem Kundenmagazin (z.B. Pages) oder per Newsletter, bei Firmenauftritten in sozialen Medien, im PartnerPortal etc.), um von der Veranstaltung zu berichten oder sie zu dokumentieren. Sollten Sie dabei als Teil einer grösseren Gruppe von Personen dargestellt werden oder lediglich «Beiwerk» zu einem Gebäude oder einer Location sein, bei dem Sie nicht im Mittelpunkt der Aufnahmen stehen, so können wir diese Fotos und Videos aufgrund unserer berechtigten Interessen zu oben beschriebenen Zwecken erstellen. Sie können gegen deren Verwendung jederzeit Widerspruch einlegen. Sollten Sie als Einzelperson dargestellt werden oder im Mittelpunkt von Aufnahmen stehen, werden wir Ihre Einwilligung für eine solche Aufnahme vor Ort bei Ihnen während der Veranstaltung einholen. Ihnen steht dann in Bezug zu Ihrer Einwilligung ein Widerrufsrecht zu.

Sollten Videos (Ton und Bild) von Ihnen gemacht werden, um konkrete Unterstützung von Ihnen zu erhalten, zum Beispiel um Produkte und Services zu verbessern oder künftige zu entwickeln, so erfolgt dies nur nach Ihrer Einwilligung. Auch diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, Einzelheiten ergeben sich aus der konkreten Einwilligungserklärung.

Anmeldung für ein Webinar über Livestorm

Auf einigen unserer Webseiten können Sie zu bestimmten Themen einen Termin mit uns vereinbaren. Dafür wählen Sie aus einer Vielzahl von Angeboten das Thema aus, das Sie interessiert und bestimmen ein Datum. Für die Vereinbarung des Termins wird im Formular Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name sowie der Ort des Meetings angefragt. Optional sind Ihr Firmenname und ob Sie sich noch für weitere Themen interessieren. Vor Abschluss der Terminvereinbarung können Sie Ihre Daten noch einmal überprüfen und anpassen.

Wir benötigen diese Daten, um für Sie das Meeting planen und mit Ihnen durchführen zu können. Für die Anmeldung und Durchführung des Webinars nutzen wir LIVESTORM SAS, 24 rue Rodier, 75009 Paris, Frankreich. Dies ist ein von uns beauftragter Dienstleister, an den Ihre Daten für oben beschriebene Zwecke weitergeben werden. Er wurde von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, er ist an unsere Weisungen gebunden und wird regelmässig kontrolliert. Er nutzt für seine Dienste Amazon Web Services LLC., P.O. Box 81226. Seattle. Dieses Unternehmen verarbeitet Ihre Daten auch in den USA und hat sich dem Swiss/EU-US-Privacy-Shield unterworfen, vgl. https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework; die Details derselben ersehen Sie unter folgendem Link: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TOWQAA4&status=Active

Auf diese Weise wird ein angemessenes Datenschutzniveau für Ihre Daten sichergestellt.

Nutzung des Abacus Shops

Wenn Sie in unserem Abacus Shop bestellen möchten, benötigen wir für den Vertragsabschluss bestimmte Daten zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Für eine Zuordnung Ihrer Bestellung zu den von Ihnen genutzten Abacus Produkten ist es erforderlich, dass Sie sich als Kunde im Abacus Shop anmelden. Dabei wählen Sie Logindaten (beliebiger Benutzername und Passwort) für das Konto und füllen die gekennzeichneten Felder korrekt aus (Name, Adresse, E-Mail-Adresse). Diese notwendigen Pflichtangaben sind mit einem Stern* markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Für manche Produkte ist es erforderlich, dass Sie bei Bestellung eine «AMID» (Abacus Mobile ID) eingeben, damit wir Ihre Bestellung zuordnen können. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung und aufgrund unserer berechtigten Interessen einer erfolgreichen Kundenbeziehung.

Die Daten in Ihrem Konto werden zudem für spätere Einkäufe gespeichert. Sie können die Daten unter „Mein Konto“ selbst bearbeiten sowie alle Daten, inklusive Ihres Nutzerkontos löschen, indem Sie sich an website@abacus.ch wenden.

In diesem Zusammenhang behalten wir uns vor, Ihre E-Mail-Adresse zur Direktwerbung oder zur Übermittlung von technischen Informationen für bereits erworbene, eigene ähnliche Produkte zu verwenden, wenn Sie dieser Verwendung nicht widersprochen haben. Diese E-Mails dienen nach einer vorgenommenen Interessenabwägung unseren berechtigten Interessen einer werblichen Ansprache unserer Bestandskunden. Voraussetzung ist, dass wir Sie bei der Erhebung der E-Mail-Adresse und bei jeder Verwendung klar und deutlich darauf hinweisen werden, dass Sie der Verwendung jederzeit widersprechen können.

Aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben sind wir verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die gesetzlich vorgegebene Dauer zu speichern. Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten wird der Bestellvorgang per TLS-Technik verschlüsselt.

Empfehlungen und Referenzen

Mit Ihrer Einwilligung veröffentlichen wir auf unseren Webseiten und an anderen Stellen (wie in Newslettern oder unserem Kundenmagazin Pages) persönliche Empfehlungen von Ihnen oder Referenzen per Video oder schriftliche Statements als zufriedenen Kunden oder wie man unsere Produkte und Services nutzen kann. Teilweise verwenden wir dabei ebenfalls Ihr Firmenlogo. Dies erfolgt nach Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung hierzu widerrufen, Einzelheiten ergeben sich aus der konkreten Einwilligungserklärung.

Google Maps

Wir binden die Karten des Dienstes “Google Maps” (ein Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, „Google“) ein. Dadurch können wir Ihnen eine interaktive Karte direkt auf der Website anzeigen, damit Sie die Karten-Funktion bequem nutzen können. Allein durch den Besuch der Webseite mit der Google Map erhält Google die Information Ihrer IP-Adresse, dass die entsprechende Unterseite aufgerufen wurde. Zudem werden weitere Zugriffsdaten und Logfiles übermittelt. Eine Datenverarbeitung erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Nutzerkonto besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Nutzerkonto zugeordnet. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung einer solchen Plattform regelmässig auszuloggen, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil vermeiden können.

Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung von Webseiten. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des Netzwerks über die Aktivitäten der Nutzer zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung direkt an Google wenden müssen.

Sie als Nutzer von Google Maps sind an die zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps/Google Earth einschliesslich der Datenschutzerklärung von Google gebunden [https://policies.google.com/?hl=de ]. Durch diese Dokumente erhalten Sie weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und Verarbeitung durch Google, indem Sie diese auf dem Kartenausschnitt anklicken. Dort enthalten sind auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre gegenüber Google.

Google LLC. als Muttergesellschaft von Google ist ein amerikanisches Unternehmen. Es besteht somit ebenfalls die Möglichkeit, dass Ihre Daten auch in den USA verarbeitet werden könnten. Google LLC. hat sich dem Swiss/EU-US-Privacy-Shield unterworfen, vgl. https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework ; die Details derselben ersehen sie unter folgendem Link: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Umfragen zu unseren Produkten und Services

Es besteht die Möglichkeit, dass wir zu bestimmten Themen Umfragen durchführen (z.B. um unsere Produkte und Services zu verbessern und zu erweitern). Ihre Meinung ist dabei sehr wichtig. Eine Umfrage soll uns dabei helfen, die Kundenzufriedenheit von aktuellen Lösungen und die Bedürfnisse unserer Kunden zu ermitteln. Dies liegt sowohl in unserem als auch Ihrem Interesse bei der Nutzung unserer Produkte und Services. Dafür senden wir ausgewählten Personen eine Einladungs-E-Mail mit dem Link zur Umfrage, wobei wir Ihren Namen und E-Mail-Adresse im Rahmen unseres Vertragsverhältnisses mit dem Unternehmen erhalten, für das Sie tätig sind. Die Teilnahme an einer Umfrage ist stets freiwillig und erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung. Durch das Schliessen des Browsers ist die jederzeitige Beendigung der Umfrage ohne nachteilige Folgen für Sie möglich. Wir speichern und werten die Ergebnisse der Umfrage aufgrund berechtigter Interessen aus, um unsere Produkte und Services zu verbessern. Es ist uns ebenfalls möglich, die Ergebnisse von Umfragen mit unseren Vertriebspartnern, anderen Geschäftspartnern oder Interessenten zu teilen, dabei werden keinen personenbezogenen Daten bekanntgegeben.

Im Rahmen einer Umfrage übermitteln Sie uns ebenfalls Daten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder das Unternehmen, für das Sie tätig sind sowie Daten, die sich aus der Umfrage ergeben und die Sie (in einem Freitext) innerhalb der Umfrage angeben können.

Zur Durchführung der Umfrage nutzen wir die QuestionPro GmbH, Friedrichstraße 171, 10117 Berlin, Deutschland. Wir haben diesen beauftragten Dienstleister sorgfältig ausgewählt, der Serverstandort befindet sich in den Niederlanden, die über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügt. Es ist möglich, dass zusätzlich für eine Umfrage die «<a href="https://www.questionpro.de/raa/" title="Permanenter Link zu: Anonymitätszusicherung für Befragungsteilnehmer
Respondent Anonymity Assurance (RAA)" target="_blank">Respondent Anonymity Assurance (RAA)» von QuestionPro aktiviert ist. Dies bedeutet, dass keinerlei Daten von Ihnen, die Rückschlüsse auf Ihre Identität geben könnten, an uns im Rahmen der Umfrageergebnisse übermittelt werden. Wenn Sie eine Einladung zur Umfrage per E-Mail erhalten und den Umfrage-Link angeklickt haben, ist nach der Umfrage im Rahmen der Auswertung direkt kein Rückschluss auf Ihre Person möglich. Sie müssen im Rahmen der Umfrage zu keinem Zeitpunkt Personendaten angeben, weder Ihren Namen noch Ihre E-Mail-Adresse. Lediglich solche Daten, die Sie selbst freiwillig in einem Freitext einfügen, werden uns innerhalb der Auswertung der Umfrage übermittelt. Ansonsten werden die Ergebnisse der Umfrage ausschliesslich in anonymisierter Form an uns übermittelt. Einzelheiten zu RAA finden Sie hier: https://www.questionpro.de/raa/

Nach einer Umfrage ist es uns teilweise aufgrund geringer Teilnehmerzahlen möglich, dass wir einen Rückschluss auf Sie als Teilnehmer der Umfrage oder als Empfänger der E-Mail mit dem Umfrage-Link erhalten. Nachdem wir die Ergebnisse der Umfrage erhalten haben, speichern wir diese, werten sie aus und werden sie zur Verbesserung unserer Produkte und Services verwenden. Wir geben diese Ergebnisse oder Ihre Daten an keine sonstigen Dritte weiter, ausser wir sind dazu aufgrund gesetzlicher oder rechtlicher Vorschriften verpflichtet.

Beim Besuch der Umfrage Webseite, die nach dem aktuellen Stand der Technik verschlüsselt ist, werden nur funktionale Cookies eingesetzt, die nur solche Daten verarbeiten, die für die Nutzung der Webseite, die Umfrage und ihre Auswertung erforderlich sind. Es werden keine sonstigen Analyse Tools auf der Website der Umfrage eingesetzt. Bei einer anonymen Umfrage ist in der Regel keine Verknüpfung zwischen Ihnen und der Nutzung der Umfrage Webseite möglich.

Datenverarbeitungen bei Nutzung unserer Webseiten und des Abacus Shops

Wir nutzen Leistungen beauftragter Dienstleister in der Schweiz, die wir zum Zwecke der Gestaltung und des Betriebs unseres Webauftritts oder Abacus Shops einsetzen, der Ihre Daten für oben beschriebene Zwecke erhält. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sie sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmässig kontrolliert. Sollten Daten auch ausserhalb der Schweiz verarbeitet werden, wird vertraglich sichergestellt, dass ein für die Schweiz angemessenes Datenschutzniveau hergestellt wird, entweder durch bestehende Garantien oder durch entsprechende Regelungen. Auf Anfrage geben wir gerne Auskunft über unsere beauftragten Dienstleister.

Bei diesen Datenverarbeitungen werden Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Ihnen bei Nutzung unseres Webauftritts oder Abacus Shops durch uns bzw. unsere Dienstleister in unserem Auftrag verarbeitet. Dies geschieht aufgrund unserer berechtigten Interessen an der effizienten und sicheren Zurverfügungstellung unseres Webauftritts und Abacus Shops, zum Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung, aufgrund eines von Ihnen angefragten Dienstes oder mit Ihnen zu schliessenden Vertrages nach einer Bestellung durch Sie oder in bestimmten Fällen nach Ihrer Einwilligung.

reCAPTCHA von Google

Um unsere Systeme vor Bots und möglichem Spam zu schützen, haben wir reCAPTCHA von Google (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 5, Irland) bei bestimmten Registrierungs- und Anmeldeformularen eingebunden. So können wir unterscheiden, ob wir eine Registrierung oder Anmeldung von einem Menschen erhalten oder eine missbräuchliche Verarbeitung durch ein automatisiertes, maschinelles Programm (z.B. einem Bot) vorliegt. Dafür werden vor der Registrierung oder Anmeldung bestimmte Eingaben erforderlich, damit eine Überprüfung möglich ist. Zusätzlich wird auch Ihre IP-Adresse und ggf. andere Daten wie die Website, die Sie bei uns besuchen und auf der reCAPTCHA eingebunden ist, das Datum und die Verweildauer auf unserer Webseite, die Erkennungsdaten des Browser- und Betriebssystem-Typs, Ihr Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCAPTCHA-Flächen sowie die Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren, von Google für reCAPTCHA benötigt. Sie werden an Google gesendet und von ihnen weiterverarbeitet. Die Analyse beginnt automatisch, sobald Sie die Webseite mit reCAPTCHA öffnen. Wir setzen reCAPTCHA von Google ein, um die Sicherheit unserer Systeme sicherzustellen. Daten und Dokumente, die über ein Formular hochgeladen werden, werden direkt in unseren Systemen gespeichert. Sollten wir kein solches Sicherheits-Tool einbauen, könnten Bots ungehindert Anmeldungen für unsere Systeme vornehmen. So schützen wir uns vor unerwünschten und gefährlichen, automatisierten Aufrufen. Dies liegt in unserem berechtigten Interesse, unsere Systemsicherheit zu schützen.

Wenn Sie mehr über reCAPTCHA oder wie Google Daten verarbeitet, wissen möchten, dann können Sie sich hier direkt bei Google informieren:

Datenschutzerklärung https://policies.google.com/privacy
Nutzungsbedingungen https://policies.google.com/terms/update

Nutzung von permaleads zur Webanalyse

Die Webseite von Mister Time nutzt das Webanalysetool permaleads von permagroup GmbH für die Analyse des Nutzerverhaltens und der Identifikation von festen IP-Adressen von Unternehmen zu Marketingzwecken. Die Verwendung von permaleads bedingt, dass bestimmte Daten (z.B. feste IP-Adressen, Zeitpunkt des Zugriffs, Nutzerverhalten, Browseranfrage, etc.) direkt an einen Analyseserver übermittelt und verarbeitet werden, um uns Daten ausschliesslich für unsere Webseite zur Verfügung zu stellen. Dabei werden, neben anderen Analysedaten, nur feste IP-Adressen für die permagroup GmbH sichtbar. Dynamische IP-Adressen (wie sie oftmals bei privaten Nutzern vergeben werden), werden keine an permagroup GmbH oder uns übermittelt. Für permagroup GmbH sind in diesen Fällen lediglich die jeweiligen Provider (wie Swisscom, UPC, etc.) ohne Personenbezug und ohne die dynamische IP-Adresse sichtbar. Mittels Datenabgleich können die erhaltenen festen IP-Adressen dann juristischen Personen oder Unternehmen zugeordnet werden, die in öffentlichen Registern geführt sind. Wir nutzen die so gewonnenen Daten, um eine werbliche Ansprache dieser Unternehmen im Rahmen datenschutz- und wettbewerbsrechtlicher Vorgaben vorzunehmen. Weitere Informationen zu unserer werblichen Ansprache erhalten Sie unter «Newsletter und werbliche Ansprache».

Für dieses Webanalyse-Tool nutzen wir die permagroup GmbH, Mainaustrasse 30, 8008 Zürich, Schweiz. Dies ist ein von uns beauftragter Dienstleister, der diese Daten für oben beschriebene Zwecke verarbeitet. Er wurde von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, er ist an unsere Weisungen gebunden und wird regelmässig kontrolliert. Die dabei erhobenen Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weitergegeben.

Dieser Datenverarbeitung können Sie widersprechen, wenn Sie keine Identifikation Ihrer festen IP-Adresse wünschen, indem Sie eine E-Mail an optout@permagroup.ch senden.