ArbeitszeugnisGesetzeskonforme Arbeitszeugnisse mit personalisierbaren Textbausteinen

Übersicht

Zum Produkt Abacus Human Resources

Arbeitszeugnis effizient und innert weniger Minuten erstellen

Dieses integrierte Abacus Modul unterstützt Personalabteilungen und Linienverantwortliche bei der Erstellung und Verwaltung von Arbeitszeugnissen.

Durch standardisierte Prozesse und Workflows reduziert sich der Aufwand für die Arbeitszeugniserstellung markant und bietet gleichzeitig die Möglichkeit zur Personalisierung.

Weitere Vorteile bieten die 700 Textbausteine, die in vier Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch) verfügbar sind, sowie einfache Benutzeroberflächen, die auf beliebigen Endgeräten zur Verfügung stehen.

Was ist ein Arbeitszeugnis?

Das Arbeitszeugnis wird vom Arbeitgebenden an einen Arbeitnehmenden oder Auszubildeneden ausgestellt. Es wird dann ausgestellt, wenn das Arbeits- oder Ausbildungsverhältnis ausläuft. Jede und jeder Arbeitnehmende hat Anspruch auf ein Arbeitszeugnis bei Beendigung des Anstellungsverhältnis. Das Arbeitszeugnis wird in der Regel von der vorgesetzten Person ausgestellt. Der Aufbau und der Inhalt des Arbeitszeugnis folgt bestimmten gesetzlichen Vorschriften. Diese Vorschriften zum Arbeitszeugnis sind auf der Website des SECO und im Art. 330a OR beschrieben. Nebst dem Arbeitszeugnis gibt es auch das Zwischenzeugnis für Mitarbeitende, die im Unternehmen verbleiben. Anrecht auf ein Zwischenzeugnis besteht, wenn der Arbeitnehmende die Funktion wechselt oder einer neuen Person unterstellt wird. 

Generierung des Arbeitszeugnisses

Die Kompetenzbewertung eines Mitarbeitenden, bildet die Grundlage zur Generierung eines individuellen Zeugnisses (Arbeitszeugnis oder Zwischenzeugnis). Die HR-Abteilung hat die Möglichkeit ohne Involvierung von weiteren Personen, nachvollziehbare Zeugnisse innerhalb weniger Minuten und Klicks zu erstellen. Basierend auf den Stammdaten und der Kompetenzbewertung wird ein Arbeitszeugnis automatisch zusammengestellt. Das Modul Zeugnis ist vollständig in die Abacus HR-Software integriert und kann effizient und ohne grossen Aufwand verknüpft werden.

Ihr Nutzen mit dem Abacus Arbeitszeugnis

Unsere flexible, vielseitig einsetzbare Software bietet Ihnen Lösungen für ein fortschrittliches und effizientes HR-Management. Zudem bietet die Erstellung des Arbeitszeugnisses mit Abacus folgende Vorteile:

Effizienz
Effiziente Erstellung von Arbeitsbestätigungen, Zwischen- und Schlusszeugnissen inklusive vollständige Integration in die Abacus Business Software

Textbausteine
Qualität durch standardisierte Prozesse mit nachvollziehbaren Beurteilungskriterien. Schnelle Umsetzung dank über 700 Textbausteinen in vier Sprachen. Individuelle Anpassungen sind jederzeit möglich.

Gesetzeskonform
Die Human Resources Abteilung hat die Möglichkeit ohne Involvierung von weiteren Personen, Zeugnisse innerhalb weniger Minuten zu erstellen und dies Gesetzeskonform nach Art. 330a OR.

Prozess-Überblick Abacus Arbeitszeugnis

Zeugnis bestellen

Über das MyAbacus Mitarbeiterportal kann das Arbeitszeugnis von HR-Verantwortlichen, Vorgesetzten und Mitarbeitenden bestellt werden. Die Aufgabe wird automatisch der zuständigen Person zugewiesen.

Zeugnivorschlag generieren

Der oder die Vorgesetzte/r nimmt die Beurteilung anhand von Beurteilungskriterien vor. Daraus wird ein Zeugnisvorschlag mit verschiedenen Textbausteinen automatisch generiert. Der Vorschlag kann direkt im MyAbacus Mitarbeiterportal individuell überarbeitet und mit einem Klick an die HR-Abteilung übermittelt werden.

Zeugnis fertigstellen

Das Arbeitszeugnis wird durch die HR-Verantwortllichen bei Bedarf editiert und fertiggestellt. Die Historie der Anpassungen wird gespeichert und ist für die Vorgesetzten einsehbar.

Freigabe

Der oder die Vorgesetzte/r kann das fertiggestellte Arbeitszeugnis im Portal einsehen und prüfen. Sämtliche Anpassungen, die durch die HR-Abteilung vorgenommen wurden, können angenommen oder abgelehnt werden. Ist der oder die Vorgesetzte/r zufrieden, gibt er das Arbeitszeugnis frei.

Versand & Retournierung

Ist das Arbeitszeugnis freigegeben, versenden die HR-Verantwortlichen das Arbeitszeugnis direkt aus dem MyAbacus Mitarbeiterportal.

Digitale Ablage im Personaldossier

Nachdem das Arbeitszeugnis versendet wurde, wird es automatisch im digitalen Personaldossier des Mitarbeitenden abgelegt. Der Mitarbeitende kann das Zeugnis jederzeit im MyAbacus Mitarbeiterportal einsehen.

Sind Sie an der Abacus HR-Software interessiert?

Gerne beraten wir Sie individuell zu unseren Software-Lösungen. Füllen Sie dazu unser Kontaktformular aus.

Jetzt anfragen