AbaClocK für KMU – einfache Arbeitszeiterfassung mit iPad-App

Mit AbaClocK erfassen Sie und Ihre Mitarbeitenden die Arbeitszeiten schnell und einfach. Ein oder mehrere stationäre iPads dienen als Terminal. Dort melden sich die Mitarbeitenden mit einem Badge an- und ab und registrieren so ihre Präsenzzeiten und Pausen. Werden mehrere AbaClocK Terminals via Cloud miteinander verbunden, können Sich die Mitarbeitenden an verschiedenen Orten an- und abmelden.

Das iPad ist durch ein Schutzglas geschützt. In der Hülle befindet sich ein Badge-Lesegerät, das mit Near Field Communication Technologie (NFC) funktioniert.

Flyer AbaClocK


Jetzt AbaClocK bestellen

Erfüllung von gesetzlichen Anforderungen

Artikel 46 des Arbeitsgesetzes (ArG) verpflichtet Arbeitgeber, die Arbeitszeiten ihrer Mitarbeitenden aufzuzeichnen. Mit AbaClocK erfüllen Sie diese Anforderung auf einfache Weise.

Intuitive Bedienung

Die intuitive Bedienung der Apps erlaubt eine schnelle Zeiterfassung, und Einstellungen lassen sich im Nu anpassen. Fehlerfassungen gehören der Vergangenheit an.

Skalierbare Lösung

Im Administrationsprogramm von AbaClocK erfassen Sie neue Mitarbeitende und fügen weitere Badges hinzu.

Offline-Modus

AbaClocK ist auch im Offline-Modus betriebsbereit. Ist wieder eine Internetverbindung verfügbar, werden alle Daten automatisch mit der Abacus Business Software synchronisiert.

Effiziente Kontroll- und Auswertungsmöglichkeiten

Für Vorgesetzte und HR-Verantwortliche ist AbaClocK eine effiziente Möglichkeit zur Kontrolle und Auswertung der Arbeitszeiten.

Kostenreduktion

Der digitale, zuverlässige und papierlose Prozess reduziert Ihre Administrationskosten.

Zwei iPad-Apps

AbaClocK umfasst die beiden iPad-Apps AbaClocK und AbaClocK Admin. AbaClocK bildet das Interface für die Zeiterfassung durch die Mitarbeitenden. Beim An- und Abmelden zeigt es Soll-, Arbeits- und Gleitzeit sowie den Feriensaldo in Echtzeit aus der Abacus Business Software an.

AbaClocK Admin nimmt alle Einstellungen für die Zeiterfassung vor, zum Beispiel die Zuweisung der Mitarbeitenden zu einem Badge. Mitarbeitende und deren Sollzeiten erfassen Sie manuell über das iPad oder durch die Synchronisation mit der Abacus Business Software.

Synchronisation mit der Abacus Business Software

Die mit AbaClocK erfassten Arbeitszeiten werden via Internet an die Abacus Business Software übermittelt. Dort werden sie im Rapportprogramm unter In and Out angezeigt. Je nach Anforderung erfolgt die Synchronisierung sofort oder erst am Ende eines Arbeitstags. Die Arbeitszeiten können via E-Mail an beliebige Empfänger verschickt werden. Die Abacus Business Software verarbeitet ab der Version 2017 die mit AbaClocK erfassten Arbeitszeiten.

Einsatz ohne Abacus Business Software

Auch ohne Abacus Business Software können Sie die erfassten Arbeitszeiten in der AbaClocK Admin App abrufen, bearbeiten und per E-Mail versenden.

Arbeitszeiten im Überblick

Die Mitarbeitenden sehen beim Anmelden am Terminal auf AbaClocK ihre aktuellen Soll-, Arbeits- und Gleitzeiten sowie den Feriensaldo und haben stets den Überblick.

Anmelden

Mitarbeitende melden sich mit einem Badge beim AbaClocK Terminal an und ab und erfassen so ihre Arbeitszeiten und Pausen.

Auswerten

Beim An- und Abmelden zeigt AbaClocK die Soll-, Arbeits- und Gleitzeit sowie den Feriensaldo des Mitarbeitenden – in Echtzeit aus der Abacus Business Software an.

Synchronisieren

Die mit AbaClocK erfassten Arbeitszeiten werden via Internet mit dem Cloud Service und der Abacus Business Software synchronisiert.