Spannendes Thurgauer Wirtschaftsforum 2019

Auch dieses Jahr war Abacus als Co-Sponsor des 23. «Wirtschaftsforum Thurgau» mit einem eigenen Stand im Thurgauerhof in Weinfelden vertreten. Im Workshop zum Thema «Zeiterfassung» wurden nebst Vorteilen und Kernnutzen alle neuen Funktionalitäten der Abacus Zeiterfassung beleuchtet. Damit konnte der grosse Mehrwert einer solchen integrierten Softwarelösung deutlich aufzeigt werden. Weiter Informationen zur Abacus Zeiterfassung sind hier erhältlich.

Fesselnde Beiträge zum Thema «Grenzen – ausloten, erweitern, überschreiten» präsentierten die Referierenden Mona Vetsch, Daniel Kalt, Andy Holzer, Claude Nicollier und Günter Verheugen. Dazu gesellten sich Thomas De Martin und Maria Brühwiler zur Podiumsdiskussion mit den Herren Kalt und Holzer, moderiert durch Mona Vetsch. Nach der Verabschiedung durch IHK Thurgau Präsident Chistian Neuweiler bot der Apéro riche die Chance, interessante Kontakte zu knüpfen und bestehende Beziehungen zu pflegen.

Allen Besucherinnen und Besuchern danken wir herzliche für das rege Interesse und freuen uns auf die kommenden Veranstaltungen. Diese finden Sie wie immer unter abacus.ch/events.