Kundenseminare – Quellensteuer

Per 1. Januar 2021 tritt das revidierte Quellensteuergesetz in Kraft. Dabei werden die Neuerungen vor allem im eigens dafür publizierten Kreisschreibens Nr. 45 “Quellenbesteuerung des Erwerbseinkommens von Arbeitnehmern” erläutert.

Die Vorgaben des Schreibens betreffen gleichermassen Arbeitgeber und Kantone. Welche Herausforderungen auf Unternehmen zukommen und welche Anpassungen an Ihrer Software notwendig werden, erklären wir interessierten Abacus-Usern exklusiv an diesen Abacus Kundenseminaren.

Zusammen mit Frau Brigitte Zulauf, Partnerin und Leiterin Treuhand Schweiz bei PricewaterhouseCoopers AG Schweiz, präsentieren wir Ihnen mittels Praxisbeispielen, welche Bestimmungen für Sie im Jahr 2021 relevant werden.

Was bedeutet dies für Unternehmen? Wie wird diese Neuerung in der Abacus Software implementiert und was muss bei der Einführung beachtet werden? Welche Daten müssen bei bestehenden und neu eintretenden quellensteuerpflichtigen Mitarbeitern erhoben werden? Diese und weitere Fragen werden am Seminar beantwortet und anhand konkreter Beispiele erläutert.

Während des Apéros stehen unsere Spezialisten gerne für individuelle Fragen zur Verfügung. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um zu erfahren, wie Ihr Betrieb sich für zukünftigen Anforderungen bereit machen kann.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Sie schon bald persönlich in Wittenbach oder Olten begrüssen zu dürfen.

Datum: Freitag, 21.08.2020
Ort: Hotel Arte, Olten
Zeit:
14:00 - 17:30 Uhr
mit anschliessendem Apéro riche
Kosten:
CHF 150.00 exkl. MwSt

Datum: Mittwoch, 26.08.2020
Ort: Abacus Wittenbach
Zeit:
14:00 - 17:30 Uhr
mit anschliessendem Apéro riche
Kosten:
CHF 150.00 exkl. MwSt