Kundenseminar – QR-Rechnung

Am 30. Juni 2020 führt SIX die QR-Rechnung im Schweizerischen Zahlungsverkehr ein. Damit werden die bestehenden (roten und orangen) Einzahlungsscheine abgelöst und weitere Verbesserungen im Zahlungsverkehr umgesetzt. Welche Herausforderungen auf Unternehmen zukommen und welche Anpassungen an Ihrer Software notwendig wird, erklären wir interessierten Abacus-Usern exklusiv an diesen Abacus Kundenseminaren.

Unsere Spezialisten sowie Vertreter der SIX erläutern Ihnen, was hinter der QR-Rechnung steckt und warum sie eingeführt wird. Welche Vorteile ergeben sich dadurch? Was bedeutet diese Umstellung für Unternehmen? Wie wird diese Neuerung in der Abacus-Software implementiert und was muss bei der Einführung beachtet werden? Wie wird diese neue Funktion in der Abacus-Software eingerichtet? Diese und weitere Fragen werden am Seminar beantwortet und anhand konkreter Beispiele erläutert.

Lassen Sie sich die Erstellung und Fakturierung mit der QR-Rechnung zeigen. Im Bereich Kreditorenbuchhaltung liegt der Fokus auf der Verarbeitung von QR-Rechnungen. Erfahren Sie darüber hinaus mehr zur Erfassung einer Faktura mit den gegebenen QR-Informationen, die Erkennungsfunktion des Beleglesers sowie über die integrierte Archiv- und Scanninglösung mit «AbaScan». Im Bereich Debitorenbuchhaltung zeigen wir Ihnen, wie sie sicherstellen, dass die Zahlung zu den gewünschten Konditionen geschieht und «falsche» Überweisungen vermieden werden.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Factsheet zur Einführung der QR-Rechnung
Übersicht Belegleser vs. Scanning