Organigramm zeigt Unternehmensrealität - Ein Röntgenbild der Firma und Mitarbeitenden
Home »  Unternehmen  »  Organigramm zeigt Unternehmensrealität - Ein Röntgenbild der Firma und Mitarbeitenden

Organigramm zeigt Unternehmensrealität - Ein Röntgenbild der Firma und Mitarbeitenden

Jedes Unternehmen beansprucht wie der Mensch meistens Jahre für sein Wachstum. Wie ein Skelett entwickelt es sich allmählich und bildet schliesslich alle Grundlagen für sein Funktionieren, was erst die Umsetzung von Firmenstrategien ermöglicht, wie auch die Realisierung von einzelnen Projekten. Was ein Unternehmen jedoch letztlich ausmacht, sind die Mitarbeitenden. Der Nutzen eines Organigramms besteht darin, dass es die Struktur eines Unternehmens zusammen mit den Mitarbeitenden so genau wie ein Röntgenbild darstellt.

 

Um Organigramme überhaupt automatisch darzustellen, müssen die Parameter zuerst in einer Software erfasst werden. Dazu sind als erstes die Organisations­ebenen eines Unternehmens zu definieren. Diese können je nach Grösse aus unterschiedlichen Elementen wie aus einem Konzern, verschiedenen Unternehmens- und Geschäftsbereichen, Betrieben, Werken, Abteilungen und Teams bestehen. Sie bilden nicht nur die Grundlage für ein Organigramm, sondern dienen auch zur Auswertung der Organisationsebenen.

Organigramme als Visualisierung einer Organisation

Die Visualisierung von Organigrammen ist eine kostenpflichtige Option der ABACUS Lohn-/HR-Software und erfolgt mit dem Spezialprogramm "Org.manager" der deutschen Softwarefirma Ingentis. Die Datengrundlage wird aus der Lohn-/HR-Software importiert und steht im Org.manager unverzüglich für die Weiterbearbeitung zur Verfügung.
Ein Organigramm ist in Kürze grafisch erstellt und selbst für eine Publikation im Intranet bereit. Welche Daten aus der ABACUS Software zu einer Stelle im Organigramm angezeigt werden sollen, bestimmt der Anwender anhand des Designs selber. Die nahtlose Integration des Org.manager in die ABACUS Software garantiert eine stets aktuelle grafische Darstellung der Organigramme.

 

Mehrere Funktionen des Org.manager machen ein komfortables Arbeiten angenehm. Dazu zählt zum Beispiel die Möglichkeit, die Anzahl angezeigter Ebenen, den Zoomfaktor und eine Strukturanordnung zu verändern. Im Detailbereich lassen sich beliebige Informationen zu den Organisationseinheiten, Stellen, Mitarbeitenden oder weiteren Objekten anzeigen. Abgerundet wird das Programm durch umfangreiche Druck-, Such- und Exportfunktionen.

 

Indem ein Organigramm auch in einer HTML-Version erstellt werden kann, lässt es sich schnell und unkompliziert auf eine Intranet-Seite wie etwa Sharepoint publizieren. Dabei wird durch das so genannte "responsive Design" der Bildschirminhalt von Tablets und Smartphones automatisch angepasst. Das Layout des Organigramms kann vollständig dem Corporate Design eines Unternehmens angepasst werden. Daneben lassen sich auch die für Mitarbeitende zur Verfügung stehende Bereiche wie zum Beispiel die Abbildung der Firmenstruktur als Baum, die grafische Organigrammanzeige, die Mitarbeiterliste und die Detailansicht frei konfigurieren. Auch die HTML-Version enthält ausführliche Such-, Druck-, Export- und Zoomfunktionen. In Kombination mit dem Zusatzmodul Zugriffsschutz kann der Zugriff auf bestimmte Bereiche im Organigramm oder auf Informationen benutzerspezifisch geregelt werden. Beispielsweise können damit Führungskräften und Personalverantwortlichen Reports und Kennzahlen individuell zur Verfügung gestellt werden. Die Publikation eines Organigramms in einem Intranet lässt sich auch als Telefonbuch für Mitarbeitende oder für einen Überblick über neue Mitarbeitende nutzen. Für den Gebrauch solcher Informationen genügt ein Browser; Zugriffsrechte auf die ABACUS Lohn-/HR-Software sind dafür nicht notwendig. Lediglich jene Anwender, die im Org.manager Designaufgaben wahrnehmen, benötigen den Zugriff auf die Software selbst.

 

Kennzahlen überblicken

Mit dem Org.manager können Personal- und Unternehmenskennzahlen, die in der ABACUS Lohn-/HR-Software für den Export zur Verfügung stehen, direkt im Organigramm angezeigt werden. So lässt sich der Org.manager auch dazu verwenden, um Personalberichte mit relevanten Firmendaten wie Mitarbeiterzahlen und Geschlechterverteilung zu erstellen oder eine Demografieanalyse vorzunehmen. Der Zugriff auf Informationen lässt sich individuell einschränken, so dass Organigramme zu einem wertvollen, strategischen Tool für Fachkräfte werden können.

 

Organigramme auf dem PC, Tablet oder Smartphone

Der Org.manager bietet für jede Anforderung die richtige Anzeigemöglichkeit. Eine lokale Variante für alle Windows-Plattformen und die plattformunabhängige Anzeige der Organigramme in jedem beliebigen Internet Browser stehen zur Verfügung.

Voraussetzungen für Org.manager

  • ABACUS Lohn-/HR-Version 2015
  • Option Organigramme 


Kosten für Option Organigramme

  • bis 100 Stellen resp. Mitarbeiter           CHF 3'000.-

Weitere Abstufungen und Details siehe Preisliste.

Die Option Organigramme enthält den Org.manager des Drittherstellers Ingentis. 

 

Ausbildungen für Org.manager

  • 8./9. September 2016 in Wittenbach-St.Gallen.

Weitere Daten werden im Kursprogramm auf der Webseite publiziert.

Share