AbaPay: Elektronisches Erstellen, Verwalten, Senden und Empfangen von digitalen Rechnungen
Home »  Unternehmen  »  ABACUS Neuerungen 2016  »  AbaPay: Elektronisches Erstellen, Verwalten, Senden und Empfangen von digitalen Rechnungen

AbaPay: Elektronisches Erstellen, Verwalten, Senden und Empfangen von digitalen Rechnungen

AbaPay ist das neue papierlose Online-Büro für Kleinstunternehmen, das nicht installiert werden muss. Rechnungen können nach wie vor in Word erstellt, als PDF gespeichert und mit AbaPay in einem einzigen Schritt an Kunden und gleichzeitig an den Treuhänder versendet werden. Jede verschickte Rechnung wird zudem direkt in der ABACUS Business Software ordnungsgemäss elektronisch archiviert. Eine einfache „Offene Posten“-Verwaltung als Debitorenkontrolle erlaubt eine Übersicht über den Status der Rechnungen. Die ebenfalls integrierte Mahnfunktion ermöglicht den unmittelbaren Mahnversand per E-Mail aus AbaPay. Eine Kreditorenkontrolle oder eine detailliertere „Offene Posten“-Liste werden zu einem späteren Zeitpunkt ausgeliefert.

Wie funktioniert AbaPay?

Ein Unternehmen erstellt seine Rechnungen wie gewohnt über ein beliebiges Programm und speichert diese als PDF ab. Mit Hilfe des Benutzernamens und eines Passwortes kann es sich bei der Plattform anmelden und die Rechnung hochladen. Danach extrahiert AbaPay automatisch aus dem PDF Informationen wie Kundenname, Rechnungsbetrag, Mehrwertsteuer und legt daraus einen Datensatz an. Per Klick werden die Rechnungen anschliessend an Kunden sowie den Treuhänder übermittelt.

 

Für den Treuhänder erleichtert sich die Arbeit insofern, als dass dieser vorab lediglich die Buchungsarten und Konten für den Kunden definieren und hinterlegen muss. Anschliessend werden die eingehenden Debitorenrechnungen automatisch auf das richtige Konto in der ABACUS Business Software oder in AbaWeb verbucht. Die Buchungen aus AbaPay werden identisch behandelt wie solche aus der Finanzbuchhaltung. Auch können über AbaPay eingegangene Buchungen nachträglich noch vor der definitiven Verbuchung angepasst werden.

 

AbaPay ist ab Dezember 2015 erhältlich.

Share