System
Home »  Produkte  »  Branchenlösungen  »  AbaWebTreuhand  »  System

System

Vom Treuhänder zum AbaWebTreuhänder

In wenigen Schritten wird ein Treuhandunternehmen mit ABACUS Software zum AbaWebTreuhänder und kann beliebig viele Kunden auf dem AbaWebTreuhand-Server freischalten:

 

1. Im ABACUS Programmmenü gibt der Treuhänder seinen Server für externe Benutzer frei.

2. In der Benutzerverwaltung der ABACUS Software wird die zur digitalen SuisseID gehörende E-Mail-Adresse des externen Benutzers erfasst. Dieser Benutzer wird über das Registrationsportal von ABACUS entsprechend registriert, wo ihm das gewünschte ABACUS Profil mit den Programmen und Funktionen zugewiesen wird.

3. Der Treuhandkunde arbeitet via Internet auf dem Server seines Treuhänders, wobei die Authentifizierung und damit der sichere Zugriff auf Programme und Daten über die SuisseID des Treuhandkunden erfolgt.

 

Damit die Zusammenarbeit zwischen Kunde und Treuhänder reibungslos verläuft, stehen dem Treuhänder auf seiner ABACUS Installation verschiedene Einstellungen zur Verfügung:

  • Gegenseitiges Korrigieren der Buchungen und Belege sperren
  • Buchungsmaske der FibuLight als Standard vorgeben
  • Erfasste Buchungen und Belege für Korrekturen sperren
  • Erfassen und korrigieren von Buchungen und Belege ab bestimmtem Datum
  • Aufbereitung des Buchungsjournals nach Erfasser und Erfassungsdatum

Über ein Notiz- und Logbuchsystem informieren sich Treuhänder und Kunde gegenseitig, welche Arbeiten ausgeführt wurden: zum Beispiel bis zu welcher Periode die Buchungen vollständig erfasst wurden oder dass die Lohnvorerfassungen und die Personalstammmutationen durchgeführt sind, damit die Lohnabrechnung erstellt werden kann.

Sicherheit

  • Authentifizierung des externen Benutzers anhand seiner SuisseID, die den Zugriff regelt und einschränkt
  • Authentifizierung des Treuhänders auf dem Onlineportal durch seine SuisseID
  • Verschlüsselte Kommunikation zwischen Treuhänder und Kunde

Einsatz der SuisseID im Rahmen der Nutzung von ERP-Software

  • Signieren von Lieferantenrechnungen beim Scannen und digitalen Archivieren in der Kreditorenbuchhaltung
  • Signieren des Visumsvorgangs von Lieferantenrechnungen für die Zahlungsfreigabe durch den zuständigen Visumsverantwortlichen in der Kreditorensoftware
  • Signieren von Dokumenten (Rechnungen), Bilanzen/ER, Auswertungen, die in der ABACUS ERP-Software erstellt werden, z.B. für den elektronischen Versand via Mail oder E-Business Netzwerke
  • Zukünftig: Signieren von Mehrwertsteuerabrechnungen für die Steuerbehörde sowie Signieren von Zahlungen im Electronic Banking.