Erweiterte Honorarverbuchung
Home »  Produkte  »  Branchenlösungen  »  AbaImmo  »  Optionen  »  Erweiterte Honorarverbuchung

Damit der Zahlungseingang bei der Verwaltung automatisiert werden kann, wird mit der Option “Erweiterte Honorarverbuchung” direkt in der Debitorenbuchhaltung der Verwaltung ein Beleg mit Referenznummer erzeugt. Die Referenznummer wird automatisch in den Kreditorenbeleg übernommen. Die Verwaltung liest nur noch die Zahlungsdatei ein und der Offene Posten wird ausgeglichen. Dazu muss sich die Verwaltungsbuchhaltung lediglich auf der selben ABACUS Installation befinden.