Funktionen
Home »  Produkte  »  ABACUS Light  »  Funktionen

Funktionen

Adressstammdaten

  • Beliebig viele Adressen erfassbar
  • Kontaktpersonen pro Adresse mit Zuständigkeiten, Funktionen, Telefon, E-Mail etc.
  • Kontrolle doppelter Adressen bei Erfassung (Dublettenkontrolle)
  • Beziehungen unter Adressen und Kontaktpersonen abbildbar
  • Dossier pro Adresse und Kontaktperson für die Ablage von Dokumenten jeglicher Art (Word, Excel etc.)
  • 250 freie Zusatzfelder für individuelle Anpassungen
  • Erfassungsmasken vollständig durch Anwender gestaltbar
  • Validierungsmöglichkeit von Eingabefeldern
  • CTI (Telefonie-Integration) für direktes Wählen und Anruferkennung (zum Beispiel www.cetis.ch)
  • Vollständiges PLZ-Verzeichnis
  • Gruppierung von Adressen für gezielte Weiterbearbeitung z.B. bei Mailings, Verwaltung von Arbeitsgruppen / Projektteams etc.
  • Globaländerung für schnelle Anpassungen der Adressdaten an neue Bedürfnisse
  • Schnittstellen für den Import und Export von Adressen
  • Adressübernahme aus TwixTel und telinfo

Selektionen

  • Sämtliche Adressinformationen (Adressfelder, Ja/Nein-Felder, Kontaktpersonen, Aktivitäten) als Selektionskriterien für Auswertungen verwendbar
  • Vielzahl von Operationen und Bedingungen für Selektionen
  • Assistentenunterstützung
  • Selektionen dauerhaft speicher- und für alle Auswertungen verwendbar

Auswertungen / Listen

  • Vordefinierte Standardlisten, z.B. Adressstammblätter
  • Listengestaltungsprogramm für individuelle Auswertungen
  • Etiketten mit frei wählbarer Darstellung für länderspezifische Adressierung sowie vordefinierte Etikettenformate verschiedener Hersteller
  • PDF-, Excel- oder HTML-Export der Auswertungen für die direkte Weiterverarbeitung oder den Versand via E-Mail

Verkaufsunterstützende Funktionen

  • Serien-E-Mail-Funktion auf Basis von Adressselektionen und E-Mail-Vorlagen
  • Integrierte Serienbrief- und Einzelbrieffunktion für Microsoft Word
  • Generieren von Rechnungen mit Fakturierung AbaWorX in Verbindung mit Selektionen, Gruppierungen und Aktivitäten
  • Aktivitäten automatisch generieren aus der Auftragsbearbeitung, z.B. für Nachfassaktion bei Angeboten
  • Beliebige Aktivitäten pro Adresse und Mitarbeiter erfassbar für Verkaufsunterstützung, Abonnentenverwaltung, Fristenkontrolle oder als Logbuch über Kundenkontakte
  • Frei gestaltbare Auswertungen über die Aktivitäten

Vorsortierung Massenversand Post

  • Porto sparen durch Vorsortierung vor dem Versand
  • Verteilung auf Postboten-, Orts-, Gebiets- und Kreisbunde
  • Elektronischer Abgleich der Briefbotentour mit Postbotendatei

Verteilte Adressstämme

  • Verwaltung und Synchronisation von verteilten Adressstämmen, z.B. in Verbänden und Filialbetrieben
  • Einlesen der Daten mit gleichzeitiger Protokollierung und Prüfung
  • Austausch von Aktivitäten, Kontaktpersonen sowie anderen Stammdaten; speziell geeignet für Aussendienstmitarbeiter

Schnittstellen

  • OLE-Schnittstelle für Adressimport und -export auf Windows-Systemen
  • Standardisierte WebService-XML-Schnittstelle
  • Dateischnittstellen ASCII und ANSI

Digitale Prozesse im Adressmanagement

  • Scannen von handgeschriebenen Formularen und Übernahme der Daten als Aktivitäten