Verkaufsintegration
Home »  Produkte  »  ABACUS Enterprise  »  Service- / Vertragsmanagement  »  Optionen  »  Verkaufsintegration

Einschränkungen und Verhalten ohne Option

Das automatische Erstellen von Objekten, Vertragsofferten und Verträgen aus dem Auftragsbearbeitung-Verkaufsauftrag ist nicht möglich.

Möglichkeiten der Option

  • Objekte erstellen aus Auftragsbearbeitung-Verkaufsmodul
    Aus dem Auftragsbearbeitung-Verkaufsauftrag oder der Auftragsbearbeitung-Verkaufsofferte können Objekte und Objektstrukturen über die entsprechenden Aktionen der Ablaufsteuerung erstellt, aktualisiert und aktiviert werden.

  • Objekte erstellen aus Serviceobjektstamm
    Aus dem Serviceobjektstamm können Objekte über die Funktion "Objekte aus Verkaufsaufträgen generieren" erstellt werden. Die Funktion entspricht den oben beschriebenen Möglichkeiten.

  • Verträge und Vertragsofferten erstellen
    Aus dem Auftragsbearbeitung-Verkaufsauftrag oder der Auftragsbearbeitung-Verkaufsofferte können Verträge bzw. Vertragsofferten erstellt werden. Wahlweise kann die Fakturierung der ersten Fakturierungsperiode über den Auftragsbearbeitung-Verkaufsauftrag erfolgen.

  • Feldwertübergabeschnittstellen
    In der Feldwertübergabeschnittstelle im Programm 621 Applikationseinstellungen im SVM kann definiert werden, welche Feldwerte vom Verkaufsauftrag auf den Objektstamm übertragen werden sollen.

  • Objekte erstellen mit PPS-Integration
    Über den Verkaufsauftrag können wahlweise Produktionsaufträge und Unteraufträge aufgelöst und als Objektstruktur gespeichert werden.

  • Ablaufsteuerung
    Auftragsbearbeitung In der Verkaufs-Ablaufsteuerung der Auftragsbearbeitung können die Funktionen "Serviceobjekte erstellen", "Serviceobjekte aktivieren" und "Serviceobjekte aktualisieren" verwendet werden.

  • Vorschlagsabläufe für Verträge
    Für die Generierung von Verträgen und Vertragsofferten kann im Programm 621 Applikationseinstellungen ein Vorschlagsablauf hinterlegt werden.

  • Verkaufsauftrag, Verkaufsofferte
    In diesen beiden Programmen kann die Objektgenerierung auch über das Menü "Auftrag- SVM-Referenz" aufgerufen werden.