Mobile Datenerfassung
Home »  Produkte  »  ABACUS Enterprise  »  Service- / Vertragsmanagement  »  Optionen  »  Mobile Datenerfassung

Die Option “Mobile Datenerfassung” umfasst folgende Funktionen:

  1. Serviceaufträge an Techniker übermitteln
  2. Informationen zu Auftrag, Kunde und Objekt
  3. Erfassung von Arbeit, Material und Kilometern auf dem Gerät
  4. Leistungs- und Artikelstammdaten auf dem Gerät
  5. Visierung / Unterschrift durch Kunde
  6. Rückmeldung und automatische Verbuchung

Serviceaufträge bereitstellen

Der Disponent kann auf dem Serviceauftrag einen Termin erfassen und einem oder mehreren Technikern zuweisen. Die Aufgabe (Serviceauftrag) wird automatisch oder durch manuelles Aufrufen der Funktion an das iPad übermittelt. Der Techniker kann den bereitgestellten Serviceauftrag auf seinem iPad auf einfache Weise abrufen.

Auftrags-, Kunden- und Artikelstammdaten

Dem Techniker werden mit dem Vorgang alle relevanten Informationen zu Serviceauftrag, Kunde, Kontaktperson und Objekt übermittelt. Gleichzeitig werden auch die für die Erfassung von Arbeitszeiten, Material und Spesen benötigten Produktstammdaten bereitgestellt.

Serviceaufträge abwickeln

Über die "Timeline" kann der Techniker Arbeitszeit, Fahrzeit und Kilometer auf einfache Art erfassen. In einem Grid wird pro Objekt das verbrauchte Material erfasst. Eine Suchfunktion erleichtert dabei das Finden bestimmter Objekte und Artikel.

Visieren und abschliessen

Sobald der Auftrag erledigt ist, wird auf dem iPad eine Zusammenfassung von den erfassten Leistungen und Artikeln angezeigt. Der Kunde kann direkt in dieser Zusammenfassung unterschreiben. Der Techniker schliesst danach den Serviceauftrag ab und übermittelt diesen dem ABACUS Server.

Rückmeldung und Verbuchung

Der Disponent kann über eine Funktion im Programm 111 Serviceaufträge die mobilen Aufträge abholen. Die Positionen (Arbeit, Material und Kilometer), sowie die erstellten Mediendaten (Fotos, Videos und Sprachnotizen) werden direkt auf den Serviceauftrag zurückgeschrieben.

 

Die Zusammenfassung des Auftrages mit der Unterschrift des Kunden wird als PDF im Dossier des Serviceauftrags gespeichert.

Merkmale

  • Unter dem Begriff "Mobile Datenerfassung" wird im SVM die Lösung bezeichnet, mit der sich Serviceaufträge elektronisch an Techniker auf ein mobiles Gerät übertragen lassen. Der Techniker kann den Serviceauftrag dort bearbeiten und zurückmelden.
  • Als Software auf dem mobilen Gerät wird in Zukunft die iPad-App AbaSmart zur Verfügung stehen.
  • Jeder Servicetechniker muss ein SVM-User sein!