Lieferanten-/Kundenverrechnung
Home »  Produkte  »  ABACUS Enterprise  »  Kreditorenbuchhaltung  »  Optionen  »  Lieferanten-/Kundenverrechnung

Mit der Option “Lieferanten-/Kundenverrechnung“ können Belege aus der Debitorenbuchhaltung mit Belegen der Kreditoren automatisch in einem Dispositionslauf verrechnet werden.

Lieferantenstamm

Für jeden Lieferanten kann bestimmt werden, ob die Debitoren- mit den Kreditorenrechnungen verrechnet werden dürfen. Dies erlaubt es, unerwünschte Verrechnungen zu vermeiden.

Automatische Verrechnung im Kreditoren-Dispolauf

In einem Zahlungslauf wird auf jeder Position der aktuelle OP-Saldo des Debitors angezeigt. Der Anwender bestimmt nun, bei welchen Lieferanten die Verrechnung erfolgen soll. Dazu wird im Kontextmenü der Verrechnungsdialog gestartet. Das Programm schlägt die höchst mögliche Verrechnung von offenen Belegen vor. Dieser Vorschlag kann vom Anwender nochmals angepasst werden. Sobald der Dispositionslauf verbucht wird, werden die offenen Posten sowohl in der Kreditoren- wie auch in der Debitorenbuchhaltung miteinander verknüpft und ausgebucht.