Individualisierung
Home »  Produkte  »  ABACUS Enterprise  »  Finanzbuchhaltung  »  Optionen  »  Individualisierung

Die Option Individualisierung ermöglicht es in der Finanzbuchhaltung bis zu 20 benutzerdefinierte Felder auf dem Buchungsjournal zu führen. Die user-fields sind auf sämtlichen offenen und zukünftigen Buchungsjournalen vorhanden. Das heisst, beim Eröffnen von einem neuen Geschäftsjahr oder der nachträglichen Definition von einem benutzerdefinierten Feld, ist dieses in den Buchungsjournalen (inkl. Zusatzjournal) vorhanden. Wenn Buchungen an andere Applikationen wie z.B. die Projektrechnung übergeben werden, dann kann auch der Inhalt des benutzerdefinierten Feldes an die andere Applikation übergeben werden.

 

In den anderen Applikationen gibt es auch benutzerdefinierte Felder. In den Rechnungswesen-Applikationen Debitoren-, Kreditorenbuchhaltung und Electronic Banking sind diese in der Grundversion enthalten. Inhalte von benutzerdefinierten Feldern dieser vorgelagerten Applikationen können in benutzerdefinierte Felder der Finanzbuchhaltung übertragen werden.