Fremdwährungen
Home »  Produkte  »  ABACUS Enterprise  »  Auftragsbearbeitung/ Warenwirtschaft  »  Optionen  »  Fremdwährungen

Mit der Option “Fremdwährungen“ können Kunden und Lieferanten neben der Leitwährung in verschiedenen Währungen eröffnet werden. Die Auftrags- und Bestellabwicklung berücksichtigt automatisch die entsprechende Währung.

Preislisten in Fremdwährung

Parallel zur Preisliste in Leitwährung können 9‘999 alternative Preislisten in beliebigen Währungen verwaltet werden.

Automatische Preisumrechnung

Ein Auftrag oder eine Bestellung wird immer in der Währung des Kunden resp. Lieferanten eröffnet. Für die Auftragserfassung erfolgt die Preisumrechnung von der Währung der Preisliste in die Währung des Kunden automatisch.

Automatische Neuberechnung

In die Ablaufsteuerung kann an beliebigen Stellen die Aktion “Fremdwährung neu rechnen“ eingefügt werden. Damit werden die Preise automatisch mit dem aktuellen Fremdwährungskurs aus der Kurstabelle neu berechnet.

Zentrale Fremdwährungstabelle

In der zentral für alle ABACUS Applikationen geführten Fremdwährungstabelle sind die meist verwendeten Währungen vordefiniert. Die Integration in die Finanzbuchhaltung via Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung berücksichtigt pro Währung festlegbare Kursgewinn- und Kursverlustkonten.

Kurstabelle

In der Kurstabelle werden für alle aktiven Fremdwährungen Buch- und Bewertungskurse verwaltet. Die Kurse lassen sich datumsabhängig definieren und werden dem Benutzer aufgrund des Auftrags- oder Bestelldatums vorgeschlagen. Die Kursentwicklung kann anhand der historischen Kurse verfolgt werden. Zusätzlich zu den globalen Buch- und Bewertungskursen sind auch auftragsbearbeitungsspezifische Buch- und Bewertungskurse erfassbar.