Abo-Verwaltung
Home »  Produkte  »  ABACUS Enterprise  »  Auftragsbearbeitung/ Warenwirtschaft  »  Optionen  »  Abo-Verwaltung

Die Option “Abo-Verwaltung“ bietet zwei unterschiedliche Anwendungen an:

  • Erstellen von Aufträgen aufgrund von Adress-Selektionen (Adressen und Aktivitäten)
  • Erstellen von Aufträgen auf der Grundlage einer vordefinierten Auftragsliste (Abos)

Aufträge erstellen aus Adress-Selektion

Diese Anwendung bietet die Möglichkeit, aufgrund von definierten Adress-Selektionen pro Adresse resp. Kunde einen Auftrag generieren zu lassen. Dabei wird ein sogenannter Standardauftrag mit den zu fakturierenden Positionen als Kopier-Vorlage benutzt und lediglich die Kundenadresse angepasst.

 

Ähnlich lassen sich Aufträge aufgrund von Adress-Aktivitäten erstellen, wobei in dieser Anwendung der Artikel der Aktivitätsart zugeordnet ist und dem Standardauftrag als Position übergeben wird.

Abonnemente

Mit der Anwendung “Abonnemente“ lassen sich periodische Verrechnungen einfach und effizient vornehmen. Typische Anwendungen aus der Praxis sind zum Beispiel:

  • Dienstleistungen
  • Artikel
  • Abonnements
  • Zählerstände
  • Diverses

Verrechnungsselektion

Die Selektion ist die Grundlage für die Erstellung von periodischen Rechnungen. Sie beinhaltet Angaben über:

  • Periodizität (frei wählbares Datum, monatliche, quartalsweise, halbjährliche oder jährliche Verrechnung oder gemäss Muster)
  • Positionen (beliebig viele verschiedene automatisch erstellbare Verrechnungspositionen pro Rechnung)
  • Kunden (Eingabevarianten: Kunden/Kundengruppen von/bis, manuelle Erfassung der Kunden, Adressgruppierung, ABACUS Adressmanagement ist Voraussetzung)

Individuelle Anpassung eines Abos

Jedes Abo kann vom Benutzer angepasst werden:

  • Freie Zuteilung von weiteren Verrechnungspositionen pro Kunde
  • Vorgabe für die Ablaufsteuerung
  • Anpassung der Auftragskopfdaten

Individuelle Abo-Masken

Die Abo-Erfassungsmasken sind pro Benutzergruppe beliebig gestaltbar. Für die Erfassung von unterschiedlichen Abo-Daten kann einem Abo ein individuelles Maskenset zugeordnet werden, das für seinen Verwendungszweck angepasst ist.

Erstellen von Aufträgen

Die Abo-Verwaltung erstellt aufgrund der Abo-Vorgaben Verkaufsaufträge. Die Aufträge werden gemäss den Einstellungen der Ablaufsteuerung weiterverarbeitet.

Wiederholte Verrechnung

Nach der Auftragserstellung werden die Verrechnungsdaten aufgrund der Periodizität neu bestimmt. Bei Zählerstandverrechnungen werden die eingegebenen “bis“-Werte automatisch als “von“-Werte übernommen.

Pflege der Abos

Die Änderungen beschränken sich auf:

  • Löschen von Kunden
  • Löschen von Verrechnungspositionen
  • Erfassen von neuen Verrechnungspositionen
  • Massenänderung

Preis- und Rabattänderungen können automatisch berücksichtigt werden.