Funktionen
Home »  Produkte  »  ABACUS Enterprise  »  Auftragsbearbeitung/ Warenwirtschaft  »  Funktionen

Funktionen

Verkauf / Auftragsverwaltung

  • Individuell gestaltbare Erfassungsmasken pro Benutzerkategorie mit frei definierbaren Zusatzfeldern
  • Funktionalität mit JavaScript erweiterbar
  • Firmenspezifische Anpassungen dank freien Feldern
  • Angebotsverwaltung
  • Drei verschiedene Adressen pro Auftrag
  • Lagerprüfung, Reservation bei Artikelerfassung im Auftrag
  • Lieferantenbestellung aus Auftrag
  • Unterstützung beliebiger Fremdwährungen
  • Positionsrabatte und Dokumentrabatte
  • Naturalrabatte
  • Mindestrechnungsbetrag, Kleinmengenzuschlag
  • Umrechnung von Verkaufsmengen in Lagermengen automatisch
  • Automatische Ablaufsteuerung mit beliebig vielen Dokumenten und Aktionen
  • Ausdruck der Dokumente online oder via Batch
  • Auftragsspezifische Anpassung der Ablaufsteuerung
  • Anpassungen des Auftrags jederzeit möglich
  • Fakturieren von Teillieferungen, Bildung von Rückstandsaufträgen
  • Sofortfaktura, Monatsfaktura, Periodenfaktura, Sammelfaktura, Barfaktura, Verbandsfaktura, Teilfaktura
  • Unterstützung von VESR / BESR
  • Preis- und Rabattsystem mit vielfältigsten Möglichkeiten
  • Provisionierung integriert mit Debitorenbuchhaltung
  • Auftragsdisposition

E-Business AbaNet

  • Austausch und automatische Verarbeitung von elektronischen Dokumenten, inkl. E-Rechnung mit Kunden und Lieferanten
  • Standardisierter Anschluss an verschiedene E-Business Netzwerke wie SIXPaynet, PostFinance, Swisscom IT Services sowie GS1-zertifizierte EDI-Netzwerke

E-Business AbaShop

  • Mit der Auftragsbearbeitung verknüpfter Webshop
  • Replikation von Artikeldaten inkl. Bildern und Texten
  • Automatische Übernahme von Webshop-Bestellungen ins Auftragswesen

Kassenoption

  • Integration in Warenwirtschaft und Finanzapplikationen
  • Unterstützung von Barcode-Lesegeräten und Zahlterminals
  • Kundendisplay und Kassabon frei definierbar
  • Verschiedene Zahlungsarten

Kunden / Artikel / Leistungen / Zuschläge

  • n-stufige Hierarchie für verdichtete Auswertungen, Umsätze
  • Vordefinierbare Textbausteine für Artikelbeschreibungen
  • Einkaufs-, Lager-, Verkaufs- und Preiseinheiten
  • Listenpreise, Aktionspreise, Fixpreise, Staffelpreise
  • Normal-, Aktions-, Spezial-, Staffel- und assortierte Rabatte
  • Rabattierung für einzelne Artikel, Kunden sowie für ganze Artikelgruppen, Kundengruppen oder Kombinationen
  • Sämtliche Preise und Rabatte datumsabhängig definierbar, auch in Fremdwährung
  • Kontierung sowie Kostenstellen und Kostenträger in direktem Zugriff zur Finanzbuchhaltung
  • Individueller Ausbau der Artikelstammdaten mittels freier Felder
  • Artikelbeschreibung in beliebigen Fremdsprachen
  • Frei definierbare Suchschlüssel für Artikel und Leistungen

Produktvarianten

  • Definition von bis zu 10 Dimensionen wie Grössen, Farben, Längen, Sujets, Ausführungen etc.
  • Pro Artikel unterschiedliche Dimensionen definierbar
  • Komfortable Variantenübersicht pro Artikel im Verkauf, Einkauf und Produktstamm
  • Preiszu- und -abschläge pro Produktvariante
  • Lagerführung wahlweise auf Basisprodukt oder Produktvariante Rahmenverträge
  • Verwalten von Rahmenaufträgen und Rahmenbestellungen mit Rahmenmengen, min./max. Abrufmengen, Gültigkeit, Preis/Rabatt-Konditionen
  • Beliebig viele Abrufe mit direkter Referenz zum Verkaufs-, Einkaufs- und Produktionsauftrag
  • Rahmenauftragsübersicht nach verschiedenen Kriterien

Qualitätssicherung

  • Verwalten von Prüfspezifikationen und Prüfplänen
  • Zuordnung von Prüfplänen auf QS-pflichtige Produkte
  • Automatische Erstellung von Prüfaufträgen beim Lagereingang von Chargen und Seriennummerartikeln
  • Freigabe oder Sperrung von Chargen resp. Seriennummerartikeln nach Abarbeitung des Prüfauftrags
  • Automatische Erstellung von Retest-Prüfaufträgen

Abo-Verwaltung

  • Periodische Verrechnung von Dienstleistungen, Artikeln, Abonnementen, Zählerständen
  • Periodizität der Verrechnung und Verrechnungspositionen frei wählbar

Seriennummerverwaltung

  • Verwaltung von Geräten mit Seriennummern
  • Pro Artikel Seriennummervergabe wahlweise bei Lagereingang oder -ausgang
  • History von Reparaturen, Garantieleistungen, Austausch
  • Auswertungen kunden- und artikelseitig

Chargenverwaltung

  • Verwaltung von Chargen pro Lagerort / Lagerplatz
  • Frei wählbare Sortierung (FiFo, Verfalldatum, Chargennummer)
  • Chargenverfolgung

Einkauf / Bestellwesen

  • Individuell gestaltbare Erfassungsmasken pro Benutzerkategorie mit frei definierbaren Zusatzfeldern
  • Funktionalität mit JavaScript erweiterbar
  • Lieferantenorientierte Einkaufspreise, Rabatte
  • Automatische Bestellvorschläge und Bestellanfragen
  • Automatische Einkaufsdisposition
  • Aussagekräftige Verfügbarkeitsübersichten
  • Übersichten über offene Bestellungen und Rückstände
  • Lieferterminüberwachung, Lieferavisierung mit Mahnfunktion
  • Lagereingang mengen- und wertmässig separat erfassbar
  • Automatische Ablaufsteuerung mit beliebig vielen Dokumenten und Aktionen
  • Sammelrechnungen
  • Automatische Rückstandauflösung für Kundenaufträge
  • Integration in Kreditorenbuchhaltung
  • Bezugskosten

Lagerverwaltung

  • Beliebig viele Lagerorte und Lagerplätze
  • Jederzeit aktuelle Lagerinformationen
  • Automatische Bestandesnachführungen von Lagermengen, reservierten Mengen, bestellten Mengen
  • Zukünftige Verfügbarkeit mit Bedarfsübersicht
  • Manuelle Lagereingänge/-ausgänge, Umbuchungen
  • Mengen- und wertmässig getrennte Erfassung von Lagereingängen
  • Journal über sämtliche Lagerbewegungen
  • Inventurprogramme (Zähllisten, Abweichungslisten, Bewertung)
  • Lagerbewertung (auch rückwirkend) und Lagerkennzahlen
  • Sperrlager
  • Standardlager pro Artikel je für Verkauf, Einkauf, Produktion definierbar
  • Direktlager für die auftragsbezogene Beschaffung durch Verknüpfung der Verkaufsposition direkt mit der Einkaufsposition

Management-Informationssystem

  • Aussagekräftige Kunden-/Artikelinformationen mit Drill-Down-Funktion bis Ursprungstransaktion
  • Verdichtete Informationen über Kundengruppen, Artikelgruppen
  • Tagesstatistiken über Aufträge, Lieferungen, Pendenzen
  • Monats- und Jahresstatistiken mit Vorjahres- oder Budgetvergleichen
  • ABC-Analyse für Kunden, Artikel, Lieferanten
  • Budgetvorgaben für Artikel, Kunden oder Kombination
  • Gestaltung und Anpassung sämtlicher Dokumente auf individuelle Bedürfnisse

Integration externer MDE-Geräte (Mobile Datenerfassung)

  • Aufträge erfassen (Kommissionen)
  • Bestellungen erfassen
  • Lagerein- und -ausgänge
  • Inventur
  • Generiert ABACUS Schnittstellen

Digitale Prozesse in der Auftragsbearbeitung

  • Scannen von Auftrags- und Bestelldokumenten mit Archivierung mittels Barcode bei Originalauftrag/-bestellung
  • Archivierung beliebiger Dokumente in digitaler Form
  • B2B-Datenaustausch aller Dokumente wie Bestellungen, Lieferscheine, Rechnungen mit Kunden und Lieferanten
  • B2C-Webshop-Integration
  • Direkter Zugriff aus Finanzbuchhaltung und Auftragsbearbeitung auf Lieferantenrechnung