Produktportrait
Home »  Produkte  »  ABACUS Enterprise  »  Anlagenbuchhaltung  »  Produktportrait

Anlagenbuchhaltung

Die Anlagenbuchhaltung schafft Klarheit über die Anlagenwerte. Mit dem Anlagenspiegel werden die Werte der Anlagen nach den Anforderungen der Revisionsstelle dargestellt und zudem wertvolle Informationen für das Management der Anlagen verwaltet.

Leistungsfähigkeit dank grosser Funktionalität

Die Leistungsfähigkeit einer Software ist der Schlüssel zum Erfolg. Einfache wie auch komplexe Anforderungen der Anlagenbuchhaltung können auf elegante Art und Weise realisiert werden. Die Herausforderung bei der Entwicklung der Anlagenbuchhaltung bestand darin, dass trotz der hohen Funktionalität die Bewirtschaftung der Anlagen für jeden Anwender übersichtlich und schnell erlernbar ist.

Klarheit und Information

In vielen Betrieben werden heute Anlagenwerte in Millionenhöhe auf rudimentäre Art und Weise verwaltet. Aussagekräftige Informationen gegenüber der Revisionsstelle oder Dritten sind nur mit erheblichem Aufwand oder ungenau ermittelbar. Abhilfe schafft die ABACUS Anlagenbuchhaltung, mit der sich die Veränderungen der Anlagenwerte in einem Anlagenspiegel klar und übersichtlich darstellen lassen. Die beliebig definierbaren Zusatzinformationen auf dem Anlagenstamm eröffnen die Möglichkeit, das System weit über die Buchhaltungsaspekte hinaus als Informationssystem verschiedener Fachabteilungen zu nutzen.

Sinnvolle Integration

Die Anlagenbuchhaltung ist ein weiterer Mosaikstein in der betriebswirtschaftlichen Gesamtlösung von ABACUS. Durch direkte Erfassung von Zugängen, Abschreibungen, Verkäufen von Anlagen usw. sind die Daten in allen Bereichen jederzeit aktuell.