Geschäftsbereiche
Home »  Produkte  »  ABACUS Enterprise  »  Anlagenbuchhaltung  »  Optionen  »  Geschäftsbereiche

Mit der Option “Geschäftsbereiche“ lassen sich auch komplexere Organisationsstrukturen abbilden, da dieses Element erlaubt, einen Mandanten weiter aufzugliedern. Diese Organisationsstruktur eignet sich insbesondere auch für Filialorganisationen. Es können aber auch mehrere Betriebe als Geschäftsbereiche im selben Mandant geführt werden. Die Ebene Geschäftsbereich ist als eine selbständig bilanzierende Einheit definiert.

Anlagenstammdaten

Jede Anlage kann einem jeweiligen Geschäftsbereich zugewiesen werden.

Finanzbuchhaltungs-Verbuchung

Die Abschreibungen einer Anlage werden bei der Verbuchung auf den Geschäftsbereich gebucht, welche im Anlagenstamm der Anlage zugeordnet ist.

Auswertungen

Folgende Auswertungen können pro Geschäftsbereich oder für den Mandanten erstellt werden:

  • Anlagenjournal
  • Kontoauszüge
  • Saldilisten
  • Anlagenspiegel