Medienmitteilung
Home »  Unternehmen  »  Portrait  »  Presse

Medienmitteilung 15.03.2013 - ABACUS auch 2012 weiterhin gut auf Kurs – das Kerngeschäft floriert

2012 haben sich 13 Prozent mehr Unternehmen als im Vorjahr für den Kauf der Enterprise ERP-Software des Ostschweizer Softwareunternehmens entschieden. Gegenüber 2011 verdoppelte sich letztes Jahr zudem der Absatz von Software aus der Cloud. Im gleichen Zeitraum ist der Mitarbeiterbestand um zehn Prozent gewachsen.


Wittenbach-St. Gallen, 15. März 2013 – ABACUS darf erneut auf einen erfreulichen Geschäftsverlauf im letzten Jahr mit vielen Neukunden zurückblicken. Dazu hat nicht nur die letztjährige Ersteinführung der Immobilienbranchenlösung AbaImmo verholfen, für die sich bereits 58 Schweizer Verwaltungsfirmen entscheiden konnten. Auch hat sich die Anzahl verkaufter Lizenzen des Programmmoduls Service- und Vertragsmanagement erhöht, auf das weitere 27 Neukunden setzen. Ebenso ist ein Schub bei der bereits seit langem etablierten Lösung AbaProject für die Leistungs-/Projektabrechnung zu vermelden, bei der mit knapp 100 neuen Kundenlizenzen ein Topresultat realisiert werden konnte. Alle diese positiven Entwicklungen haben die Anzahl der verkauften Programmlizenzen für die Auftragsbearbeitungssoftware positiv beeinflusst, für die mit 132 weiteren Installationen ein neuer Jahresrekord realisiert wurde. Damit haben im traditionellen Lizenzgeschäft mit den Geschäftsprogrammen die Softwareumsätze 2012 im Vergleich zum Vorjahr um 4,1 Prozent zugenommen. Der Vertrieb der Lösungen erfolgt bei ABACUS ausschliesslich über Vertriebspartner, wobei gemessen am Gesamtumsatz die Firmen Axept Business Software, gefolgt von OBT und BDO, die letztjährige "Bestenliste" anführen.