Medienmitteilung
Home »  Unternehmen  »  Portrait  »  Presse

Medienmitteilung 14.06.2012 - Schweizer KMU-Cloud mit innovativen Mobillösungen

Die Ostschweizer Business-Software-Entwicklerin ABACUS Research und die Schweizerische Post lancieren mit iPad-Apps und «Post SuisseID Mobile Service» abgesicherte Mobillösungen als Weltneuheit. Gespeichert werden die Daten ausschliesslich in Rechenzentren der Swisscom und verlassen die Schweiz nicht.


Zürich, 14. Juni 2012 – Vom Konzept des «ubiquitous Computing», des allgegenwärtigen Rechnens, schrieb der US-Informatikforscher Mark Weiser erstmals bereits in seinem 1991 publizierten Aufsatz «The Computer for the 21st Century». Der Forscher und Mitarbeiter des legendären Computer Science Lab Xerox PARC, in dem bereits die Maus oder die grafische Benutzerschnittstelle erfunden wurden, meinte damit die dritte Welle oder das aktuellste Entwicklungsstadium des Computings. Brachte die erste IT-Welle Grossrechner, bei denen einzelne Systeme von vielen Anwendern gleichzeitig benutzt wurden, lieferte die zweite das Personal Computing, bei dem Anwender ihren eigenen Rechner und Anwendungen zur Verfügung haben. Nun also steht die dritte Welle an, bei der der PC durch «intelligente Geräte» mit kommunikationsfähigen, mobilen Kleinstcomputern wie Tablettrechner oder Smartphones abgelöst wird, die ihre Anwendungen in Form von Services orts- und zeitunabhängig über das Internet beziehen. Indem diese Geräte Funktionen für die Verarbeitung von Text, Grafik, Foto, Video und Ton aufweisen, ist nun auch die Medienkonvergenz so weit fortgeschritten, dass auch Arbeitsprozesse davon tangiert sein werden.