Schnittstelle: SCMM - RSV Version 2014.00

Dieses Dokument beschreibt die AbaConnect-Schnittstelle RSV der Applikation SCMM .


Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen zur Schnittstelle.

AbaConnect Schnittstellen Information
Applikation:SCMM
Schnittstellen-Name:Vorgabeobjektstruktur
ID:RSV ( R321 )
Version:2014.00


Mögliche Export- und Import-Funktionen der Schnittstelle

Export / Import Funktionen
Export:XML
Import:XML


Zusätzliche Informationen zur Schnittstelle

Zusatzinformation

              Höchste Feld Revision für dieser Schnittstelle : 0



Mapping Informationen

Im Folgenden werden die Informationen über das Mapping angezeigt.

Mapping Informationen
Mapping ID:AbaDefault
Mapping Name:Vorgabeobjektstruktur
Beschreibung:



Beispiel AbaConnect XML-Struktur

Es folgt ein Beispiel einer XML Header-Struktur. Diese Information kann man auch in einer AbaConnect XML-Exportdatei anschauen, die über die ABACUS AbaConnect Maske exportiert wurde.

AbaConnect XML-Struktur
<?xml version='1.0' encoding='UTF-8'?>
<AbaConnectContainer>
  <TaskCount>1</TaskCount>
  <Task>
    <Parameter>
      <Application>SCMM</Application>
      <Id>RSV</Id>
      <MapId>AbaDefault</MapId>
      <Version>2014.00</Version>
      <!-- Achtung : Die Mandantennummer ist optional und bedeutet, dass die Daten nur in den definierten Mandanten importiert werden können -->
      <!-- Die Option Mandant hat nur beim Datenimport einen Einfluss. Dies kann in den AbaConnect Export-Einstellungen konfiguriert werden. -->
      <!-- Die Mandantennummer wird standardmässig nicht in die Export-Datei geschrieben -->
      <Mandant>7777</Mandant>
    </Parameter>
    <Transaction>
      <TemplateObject mode='SAVE'>
          <!-- Hier können spezifische Datenfelder für die AbaConnect Schnittstelle definiert werden. -->
      </TemplateObject>
    </Transaction>
  </Task>
</AbaConnectContainer>



Beispiel AbaConnect Command Line

Es folgen Beispiele für die AbaConnect Command Line. Ab ABACUS V2010 wird AbaConnect Command Line mit den Programmen abaconnectexportconsole.exe und abaconnectimportconsole.exe, anstatt abajvm.exe, ausgeführt. Detaillierte Informationen über AbaConnect Command Line sind auf der ABACUS Homepage zu finden.

AbaConnect Command Line
Export :
abaconnectexportconsole.exe "/USRuser" "/PWxxx"  "-aSCMM"  "-version2014.00"  "-M7777"  "-acidRSV"  "-mapidAbaDefault"  "-datamodeXML"  "-responseYES"  "-responsefileX:\response.xml"  "-exportfileX:\data.xml"

Import :
abaconnectimportconsole.exe "/USRuser" "/PWxxx"  "-aSCMM"  "-version2014.00"  "-M7777"  "-datamodeXML"  "-responseYES"  "-responsefileX:\response.xml"  "-importfileX:\data.xml"

N.B. : Beim Import von XML-Daten muss die Schnittstellen-ID und das Mapping auf der Command Line nicht angegeben werden. Diese Information ist in der XML Import-Datei enthalten.



Mapping Felder / Struktur

Die folgende Tabelle zeigt die Daten des Mappings in vereinfachter Form an.
Das XML-Element und der Parent-Name werden immer in Englisch geschrieben. Mit einem Mausklick auf eine Zeile werden zusätzliche Informationen angezeigt.

XML Element Name Feld Name Parent Name Typ Feld Länge Zwingend
TemplateObjectVorgabeobjektstruktur---Ja
    - ObjectNumberObjekt-Nr.TemplateObjectNummer10Nein
    - ReferenceObjectNumberOberobjektnummerTemplateObjectNummer10Nein
    - InstallationObjectInstallationsobjektTemplateObjectNummer10Nein
    - ObjectTypeObjekttypTemplateObjectNummer2Nein
    - HasSubObjectsHat UnterobjekteTemplateObjectBoolean-Nein
    - LevelStufeTemplateObjectNummer2Nein
    - ObjectIDObjekt-IdTemplateObjectText16Nein
    - ObjectDesignationObjekt-Bez.TemplateObjectText50Nein
    - ClassificationVariantKlassierungsvarianteTemplateObjectNummer4Nein
    - ClassificationLevelKlassierungsstufeTemplateObjectNummer4Nein
    - ClassificationIDKlassierungs-IdTemplateObjectNummer12Nein



Detaillierte Feld-Informationen

Detaillierte Beschreibung der Schnittstellen-Felder.

Objekt-Nr.
XML Element Name:ObjectNumber
Parent Element:TemplateObject
Feld Typ:Nummer
Action Typ:Import und Export
Feld Länge:   10Dezimal-Stellen:   0Zwingendes Feld:   NeinRevision:   0Ascii ID :   -
Beschreibung:
Eindeutige, vom System vergebene, fortlaufende Nummer zur Identifikation
                  des Objekts.
                
(Den internen Feld ID für dieses Element ist "ObjectNr")

Oberobjektnummer
XML Element Name:ReferenceObjectNumber
Parent Element:TemplateObject
Feld Typ:Nummer
Action Typ:Import und Export
Feld Länge:   10Dezimal-Stellen:   0Zwingendes Feld:   NeinRevision:   0Ascii ID :   -
Beschreibung:
Nummer des übergeordneten Objekts, falls vorhanden.
(Den internen Feld ID für dieses Element ist "RefObjectNr")

Installationsobjekt
XML Element Name:InstallationObject
Parent Element:TemplateObject
Feld Typ:Nummer
Action Typ:Import und Export
Feld Länge:   10Dezimal-Stellen:   0Zwingendes Feld:   NeinRevision:   0Ascii ID :   -
Beschreibung:
Nummer des übergeordneten Hauptinstallationsobjekts, falls vorhanden.
                
(Den internen Feld ID für dieses Element ist "RootObjectNr")

Objekttyp
XML Element Name:ObjectType
Parent Element:TemplateObject
Feld Typ:Nummer
Action Typ:Import und Export
Feld Länge:   2Dezimal-Stellen:   0Zwingendes Feld:   NeinRevision:   0Ascii ID :   -
Beschreibung:

            (Den internen Feld ID für dieses Element ist "ObjectType")

Hat Unterobjekte
XML Element Name:HasSubObjects
Parent Element:TemplateObject
Feld Typ:Boolean (true oder false)
Action Typ:Import und Export
Feld Länge:   -Dezimal-Stellen:   0Zwingendes Feld:   NeinRevision:   0Ascii ID :   -
Beschreibung:

            (Den internen Feld ID für dieses Element ist "HasChildren")

Stufe
XML Element Name:Level
Parent Element:TemplateObject
Feld Typ:Nummer
Action Typ:Import und Export
Feld Länge:   2Dezimal-Stellen:   0Zwingendes Feld:   NeinRevision:   0Ascii ID :   -
Beschreibung:

            (Den internen Feld ID für dieses Element ist "Level")

Objekt-Id
XML Element Name:ObjectID
Parent Element:TemplateObject
Feld Typ:Text
Action Typ:Import und Export
Feld Länge:   16Dezimal-Stellen:   0Zwingendes Feld:   NeinRevision:   0Ascii ID :   -
Beschreibung:
Eindeutige, vom Anwender bestimmbare, alphanumerische Suchbezeichnung, zur
                  Identifikation des Objekts. Enthält als Vorschlag die Objektnummer.
                
(Den internen Feld ID für dieses Element ist "ObjectId")

Objekt-Bez.
XML Element Name:ObjectDesignation
Parent Element:TemplateObject
Feld Typ:Text
Action Typ:Import und Export
Feld Länge:   50Dezimal-Stellen:   0Zwingendes Feld:   NeinRevision:   0Ascii ID :   -
Beschreibung:
Nicht eindeutige, alphanumerische Objektbezeichnung, zur kurzen
                  Beschreibung des Objekts.
                
(Den internen Feld ID für dieses Element ist "ObjectName")

Klassierungsvariante
XML Element Name:ClassificationVariant
Parent Element:TemplateObject
Feld Typ:Nummer
Action Typ:Import und Export
Feld Länge:   4Dezimal-Stellen:   0Zwingendes Feld:   NeinRevision:   0Ascii ID :   -
Beschreibung:

            (Den internen Feld ID für dieses Element ist "KlassVariante")

Klassierungsstufe
XML Element Name:ClassificationLevel
Parent Element:TemplateObject
Feld Typ:Nummer
Action Typ:Import und Export
Feld Länge:   4Dezimal-Stellen:   0Zwingendes Feld:   NeinRevision:   0Ascii ID :   -
Beschreibung:

            (Den internen Feld ID für dieses Element ist "KlassLevel")

Klassierungs-Id
XML Element Name:ClassificationID
Parent Element:TemplateObject
Feld Typ:Nummer
Action Typ:Import und Export
Feld Länge:   12Dezimal-Stellen:   2Zwingendes Feld:   NeinRevision:   0Ascii ID :   -
Beschreibung:

            (Den internen Feld ID für dieses Element ist "KlassId")
Als Dezimaltrenner muss ein Punkt verwendet werden. Dies gemäss dem XML Standard von W3C.